Frage von Sormbos, 83

Hallo, ich hab vor 2 Monaten angefangen zu trainieren. Da wog ich 64 kg. Jetzt wiege ich aber nur noch 60 kg. Woran liegt das. Sollte ich nicht zu nehmen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Körpergewicht & trainieren, 12

Hallo! Es fehlen die wichtigsten angaben wie Größe ( damit man das Gewicht beurteilen kann )  und Alter. Offenbar hast Du zunächst einfach viel Fett verbrannt. Vielleicht muss sich der Körper auch erst umstellen. Ich habe anfangs auch Gewicht verloren und später 18 kg zugelegt.

















Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.







Antwort
von MatthiasHerz, 45

Kommt auf Deine Körpergröße an, Dein Gewicht, Deinen Körperfettanteil, Deine Konstitution ...

Zu einem gescheiten Training gehört auch eine gescheite Ernährung und ein Trainer, der über beides gute Kenntnisse hat und Dich beraten kann.

Da jeder Typ Mensch anders ist, solltest Dir dazu entweder Literatur leihen oder kaufen und fleißig lesen oder gleich zum Hausarzt oder Ernährungsberater gehen, denn auch dafür sind die da.

Kommentar von Sormbos ,

Also ich bin 1,77 m groß. Ernähre mich jeden Tag gesund von Obst und Gemüse und esse wenig süß und mein Trainer hat gesagt das ich die Übungen richtig mache und ich benutze nur so viel Gewicht wie ich auch gut schaffe

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ernährungsberater!

Obst und Gemüse sind zwar gesund, aber zum Muskelaufbau reicht das auf Dauer nicht.

Meine aktive Trainingszeit ist aber schon zu lange her, als dass ich Dich jetzt hier detailliert beraten könnte. Ich müsste auch erst viel nachlesen.

Aber vielleicht findet sich hier noch jemand, der helfen kann.

Ansonsten mal die Suchfunktion nutzen. Vor wenigen Tagen gab es ähnliche Fragen und es gibt bestimmt noch weitere.

* Auf meiner gerade angezeigten Seite stehen unten fast immer 10-15 "Verwandte Fragen", jetzt auch (-;

Kommentar von Sormbos ,

Ich esse zwar sehr viel Obst und Gemüse aber ich esse zu dem auch relativ oft fleisch und nehme auch eigendlich oft proteine zu mir

Kommentar von Sormbos ,

Zudem esse ich auch immer Bio

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ich entnehme Deiner entschuldigenden Antwort, dass gar nicht weißt, was und wieviel Du wovon essen sollst, es aber einfach tust, weil das alles "eigentlich" "irgendwie" Muskeln aufbauen können soll und erwartest jetzt von mir, dass ich sage (schreibe), dass Du das alles schon ganz richtig machst?

Werd ich nicht. Weil ich es nur für mich noch ungefähr weiß und ich bin außerdem ein ganzes Stück größer und schwerer.

Ich habe mir damals, vor gut 20 Jahren, einen Ernährungsplan aufstellen lassen, der für etwa acht Monate gültig war und habe vorher auch geglaubt, ich wüsste schon alles dazu (-;

Antwort
von Tintenfleck, 34

erstmal verbrennst du fett also wirst du leichter
und Muskeln brauchen ja ne weile eh sie größer werden

könnte aber auch sein das du falsch trainierst und eigentlich nur fett verbrennst

Kommentar von Sormbos ,

wie meinst du das mit falsch trainieren. Meinst du im Sinne von, das die körperhaltung falsch ist oder das ich die falschen muskelsorten trainiere ?

Antwort
von PfrageXL, 26

Wenn du gleich viel isst wie vor dem trainieren dann nimmst du ab. Also mehr essen ;)

Antwort
von eetii, 49

Ich kenne mich zwar nicht aus aber könnte mir vorstellen das die Muskeln sich erstmal aufbauen müssen und das seine zeit braucht und das deswegen die Abnahme kommt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community