Frage von nikrea, 42

Hallo, ich hab in 2 bis 3 Wochen eine Vollnarkose und rauche manchmal .Macht es einen Unterschied wenn ich wenn ich keine mehr rauche und Nichtraucher angebe ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 8

Hallo! Du solltest das unbedingt angeben. Gefragt wird immer danach und eine Raucherlunge ist nun mal in einem anderen Zustand als eine normale Lunge.

Raucher benötigen mehr Narkosemittel, um in Vollnarkose versetzt zu werden. Auch Schmerzmittel wirken bei ihnen schlechter, wie Anästhesisten festgestellt haben. Raucher benötigen demnach rund ein Drittel höhere Dosen von Narkosemitteln und ein Viertel mehr Schmerzmittel. 

Quelle scinexx.de/wissen-aktuell, alles Gute.

Antwort
von Punkrocklover13, 20

Definiere manchmal. Wenn du wirklich Raucher bist, gib das auch an, schließlich sind viele mögliche Risiken dadurch erhöht, was für die Ärzte von Bedeutung ist. Wenn du unter manchmal jedes 2.Wochenende verstehst, halte (ich persönlich!) es nicht für zwingend notwendig, Raucher anzugeben.

Antwort
von echolot19, 21

Ja, ein ganz wesentlicher Unterschied und deshalb solltest du unbedingt angeben dass, und explizit, wie viel du rauchst.

Der Narkosearzt wird dich fragen, sei ehrlich zu ihm, es könnte deine Gesundheit gefährden und dem OP Team eine Menge Arbeit ersparen.

Antwort
von Cecke, 23

Mach dir da keine großen Sorgen, das macht keinen Unterschied. Trotzdem solltest du angeben, dass du ab und an rauchst wenn du es denn tust. :)

Antwort
von pelzhase, 1

Du kannst angeben was Du magst, bekommst Du eine Vollnarkose hast Du nicht einmal Entzugserscheinungen, die sichtbar sind, nach der Narkose wird jegliche abnormale Bewegung mit Betäubungsmittel behandelt, auch Entzugserscheinungen.

Antwort
von Wuschel898, 16

Kreuz Raucher an und schreib dazu dass es nur gelegentlich passiert.

Antwort
von Linuxaffiner, 1

Vor der Vollnarkose darfst Du mindestens 12 Stunden vorher nicht mehr rauchen. Also um 6°° eine Zigarette rauchen und dann um 8°° im Op zur Operation - Du bist dann nicht mehr operationsfähig.

Du kannst ja beim Narkosearzt angeben, dass Du nur ein Gelegenheitsraucher bist - es wird Dir niemand verübeln.

LA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community