Frage von Raphi0111, 62

Hallo ich hab eine frage ich bleibe in der 8 klasse sitzen und meine Lehrer haben gesagt wenn ich mich anstrenge Kann ich die Klasse überspringen?

Ja ich habt das schon im Titel wohl gelesen und ich will fragen ob das wirklich geht und wie lange das dauern würde

Antwort
von Alterhaudegen75, 18

Ich denke mir mal das du die 8 Klasse erstmal hinter dich bringen mußt.

Und wenn du das Granatenmäßig herunterspulst, geht es von Klasse 8 direkt in Klasse 10.

So verstehe ich das zumindest. Wüßte nicht das man mitten im Schuljahr wechseln könnte.

Aber selbst wenn. Du bist kleben geblieben weil deine Leistungen nicht gut sind. Also mußt du vom Stoff her dieses Defizit, und dann noch den Stoff drauf haben.

Und das halte ich doch für sehr Ambitioniert.

Aber, versuche dein Glück.

Kommentar von Raphi0111 ,

Ich muss ja die 8 Klasse wiederholen und sie haben gesagt wenn ich gute Noten hab kann ich die 8 klasse überspringen und dann in die 9 klasse kommen und ich wollte fragen ob das wirklich geht 

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Ach so meinst du das. Sorry, das habe ich dann falsch verstanden.

Aber ich halte es dann doch für äußerst schwierig die 8 Klasse zu überspringen, wenn du doch diese Klasse aufgrund schlechter Leistungen wiederholen mußt.

Antwort
von polarbaer64, 18

Da hast du sicher etwas falsch verstanden. Dein Lehrer meinte wohl, wenn du dich anstrengst, kannst du die Versetzung doch noch schaffen, bzw. zur Probe versetzt werden. Das geht, und wenn man in den ersten Wochen sieht, dass du mit kommst, kannst du bleiben. Wenn du Schwierigkeiten hast, musst du wiederholen. 

Ganz sicher kannst du keine Klasse überspringen, wenn du versetzungsgefährdet bist. Das kann nur jemand, der in allen Fächern immer eine Eins hat, und dem alles zufliegt.

Kommentar von Raphi0111 ,

Ich muss ja die 8 klasse wiederholen und sie haben gesagt wenn ich mich anstrenge kann ich dann in die 9klasse auf Probe kommen und ich wollte wissen wie lange das dauert bis ich das schaffen könne

Kommentar von polarbaer64 ,

Achso, dann hast du dich etwas unverständlich ausgedrückt. 

Die Probezeit ist meines Wissens 3 Monate (das teilt dir deine Schule mit). In der Zeit musst du dich bewähren. 

https://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/bayern/schullaufbahnberatung/s...

Sonst musst du eben zurück in die 8.Klasse.

Antwort
von Tsuki555, 29

Sitzen bleiben und eine Klasse überspringen widerspricht sich doch total? Ich denke, du hast da was falsch verstanden oder es falsch formuliert. Rede doch mit deinen Eltern. Die können dir bestimmt helfen. 

Antwort
von PeterKremsner, 8

Ja eine Klasse kann man überspringen, wobei ich dass bisher nur in der Volksschule gesehen habe.

Dadurch dass der Schüler im Endeffekt aber ein ganzes Schuljahr übersprungen hatte, ist er in der Folgeklasse sitzen geblieben und er hat sich schwer getan, das übersprungene nachzuholen.

Damit er eine Klasse überspringen konnte brauchte er aber einen Notenschnitt von 1.0

Antwort
von sventyyyy, 3

Ich kann dir keine richtige Antwort darauf geben. Du fragst wie das sein kann, dass du die 8 Klasse wiederholen musst und dann in die 10 Klasse springst? Das macht für mich keinen Sinn.

Mach erstmal die 8 Klasse und schau dann mal weiter. Wenn du wirklich so gut bist Respekt. Ich könnte so etwas nicht.

Ich würde aber nicht eine Klasse überspringen. Man sollte so viel Lernen wie man kann. Eine Ausbildung findest du auch ganz schlecht wenn du zu jung bist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG Sventyyyy

Antwort
von Barolo88, 19

wer nichts weiß, bleibt sitzen, wer alles weiß kann eine Klasse überspringen, aber beides zusammen halte ich für unmöglich

Antwort
von finn1123, 9

Wenn du sitzenbleibst und dann so gut bist, das du die 9. Klasse überspringst, kommst du wieder in die 10. Klasse.

Antwort
von Alsterstern, 17

Frage die Lehrer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten