Frage von Baadfeed, 104

Hallo, Ich hab ein paar Fragen: -Fahren ohne DB-Killer Folgen in der Probezeit -Mein entgegenkommen Nacht- und Langefahrten immer mit DB-Killer ist das Besser?

Antwort
von ShadowFlake, 77

TBNR 319606 

Sie nahmen das Fahrzeug in Betrieb, obwohl die Betriebserlaubnis erloschen war. Die Umwelt war dadurch wesentlich beeinträchtigt.

Dafür gibt es keinen Punkt aber 90,00 € Bußgeld + Verwaltungsgebühr.

Seit der neuen Regelung gibt es dafür keine Punkte mehr, da es die Verkehrssicherheit nicht beeinflusst.

Es ist aber ein B-Verstoß. Einen darfst du während der Probezeit haben, beim zweiten Verstoß musst du ein Aufbauseminar besuchen und die Probezeit verlängert sich um zwei Jahre.

LG
shadowflake

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 65

Die primären rechtlichen Folgen hat ShadowFlake ja schon beschrieben. Da fängt der Ärger aber eigentlich erst an.

Die werden dir nämlich die Weiterfahrt untersagen und dich die Karre abschleppen lassen.  Den Endtopf nehmen sie neuerdings gerne zur Beweissicherung mit.  Dazu noch ne Mängelkarte. Da wird der Spaß richtig teuer.

Kommentar von JG265 ,

Deshalb sollte man den DB Killer wenn möglich im Rucksack etc. mitführen. Dann kann der Mangel direkt vor Ort abgestellt werden. Spart zwar kein Geld, aber Ärger und Lauferei

Kommentar von Effigies ,

Wenn du den direkt zückst, unterstellen sie dir Vorsatz, verdoppeln das Bußgeld, stellen den Schalldämpfer zur Gefahrenabwehr sicher (weil du ja bereit bist das jeder Zeit wieder zu tun) und lassen dich trotzdem ned fahren.

DIE schönen Zeiten sind vorbei.

Antwort
von fuji415, 53

Lass das Ding immer drin und festschweißen dann kommt man nicht in Versuchung andere auf den Geist zu gehen mit dem Krach . Den was da raus kommt ist nur Krach nie was gutes und garantiert kein Sound wie das manche so sagen . 

Bin selber Biker und finde wer ohne das erwischt wird Zulassung abnehmen mit Schlüssel und und er soll dann selber sehen wie er  mit dem Ding nach Hause bekommt da die Polizei beides dort abgibt  auch wen das Ding sofort wieder einbauen kann , Strafe muss sein . Und dazu ein dickes Bussgeld . 

Antwort
von rosek, 60

machs nicht

ich habs hinter mir mit meiner R1 :D  ...ohne db killer in probezeit = probezeitverlängerung , wenn du einen schlecht gelaunten polizisten erwischst

dazu noch ein aufbau kurs, den man machen muss bei einer probezeitverlängerung kostet auch nochmal 300 €

ohne db killer ist geil ... aber bitte nicht in der probezeit ;)

Kommentar von holgerholger ,

Ohne DB-Killer ist geil: Ein SAtz, den man diskutieren sollte. Geil für den, der draufsitzt, extrem ungeil für die tausenden von Mitmenschen, an denen ner vorbeifährt. und alle 5 Minuten kommt so ein Depp daher und krawallt die Straße lang. Bin selbst Motorradfahrer seit knapp 40 Jahren, aber das verstehe ich nicht. DB-Killer raus, und dann bei Streckenfahrten Ohrstöpsel rein, weil's so geil ist? 

Kommentar von rosek ,

in 30 jahren werde ich vielleicht genau so "meckern" wie du ...
 ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten