Hallo ich hab den Gesellenbrief als Maler & Lackierer seit 2012 und wollte wissen als was man sich weiterbilden kann?Bis auf den Malermeister kenne ich keine op

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da kannst du dich auf der Website der IHK schlau machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man meldet sich bei einer meisterschule an oder macht abendkurse bei der handwerkskammer . über die kammer erfährt man auch den weg zum farbtechniker , = technische abteilung der hersteller./ außendienst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

farbindustrie = lacktechniker  - anwendungstechniker - kundenbetreuer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wird auch in deinem Beruf genügend Lehrgänge geben in denen du dich dann von der Masse abheben kannst.

 Was mit Blattgold, alte Techniken die nach und nach wieder Einzug in euren Beruf finden.

Der Meister sollte der krönende Abschluss sein.

Du kannst aber auch hingehen und Ausbilder werden, oder in den Vertrieb gehen. Die Industrielle Seite unterstützen, in die Entwicklung wird es auch möglich sein unter zu kommen um zu helfen in deinem Beruf auch da die Materialien für euch zu verbessern.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, wichtig jedoch ist was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Deinen Meister machen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meisterlehrgang auf jeden Fall - oder wolltest du Kunstmaler werden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung