Frage von Kalotrix, 35

Hallo. Ich hab bei meinem moped die BremsbelÀge gewechselt (Bremsscheibe fast neu) und als ich eine Probefahrt machte ging die bremse sogut wie gar nicht warum?

Antwort
von Kalotrix, 24

wollte ich eh morgen machen mal schauen ob das was hilft😀 ich hab nur die Vermutung, dass beiman Einbau etwas Kupferstecher auf die Beläge gekommen ist weil man dirgend schlecht einbauen konnte.

Antwort
von fuji415, 21

Belagseite sauber und Fettfrei verbaut . Nach dem einbau die Bremse mehrfach betätigt damit die Beläge sich wieder an die Scheibe anlegen . Bremssattel in Ordnung und nicht die Dichtung des Kolbens verletzt  das er den Druck halten kann . 

Antwort
von Lachlan, 11

Mit dem Wechseln der BremsbelĂ€ge alleine ist das nicht getan. Man muss auch die Bremse entlĂŒften. Wer das nicht macht nimmt u. U. die nĂ€chste Wand als Bremse. :-) Das Moped sieht danach aber meist nicht mehr sehr gut aus. :))) Lionrider66 hat bislang die einzige richtige Antwort gegeben.

Antwort
von Lionrider66, 27

Bremse entlüftet? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten