Frage von aliasor25, 97

Hallo. Ich gucke schon seid langem animes und habe jetzt schon 20 stück durch. Aber ich möchte langsam mal mit mangas an fangen könnt ihr mir gute empfehlen?

Antwort
von NochWasFrei, 29

Wow, doch schon 20 gesehen, Respekt ^^

Paar gute Mangas zu denen es (leider) keine Anime Adaptionen gibt (alle möglichen Genre, weil ka was du magst):

- 20th Century Boys

- Pluto

- Hoshi no Samidare (!)

- Eden It's an Endless World

- Solanin

- Onanie Master Kurosawa (Doch, wirklich. Besser nicht nach den ersten paar Kapiteln beurteilen)

- Psyren

- Sanctuary

- Liar Game

- Holyland

- Koe no Katachi


Wenn du sagt welche Genres dir am ehesten gefallen kann man auch gezielter empfehlen.



Antwort
von Hatsuto, 15
  • Buster Keel (12 Bände)
  • Mär (15 Bände)
  • Assassination Classroom (20 Bände)
  • Bakuman. (20 Bände)
  • Black Cat (20 Bände)
  • Rosario+Vampire (24 Bände)
  • Fullmetal Alchemist (27 Bände)
  • Rave (35 Bände)
  • Yu-Gi-Oh (38 Bände)
  • Naruto (72 Bände)
Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 58

Also ich persönlich bin ein großer Anhänger von Osamu Tezuka, ohne den es Anime und Manga in der heutigen Form nicht geben würde. Trotzdem weiss den nicht jeder zu würdigen. Ich kann aber alternativ die Werke von Naoki Urasawa sehr empfehlen, allen voran "20th Century Boys ".

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime & Manga, 41

Sehr viele Anime adaptieren das Originalwerk nur teilweise, du könntest also damit anfangen zu den Anime, die du gesehen hast, die Manga zu lesen.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Wobei nicht jedem Anime ein Manga zu Grunde liegt.

Kommentar von DoktorUnken ,

Ist mir bewusst, hab momentan nur keine Lust eine große Einführung in das Thema abzuhalten. ^^

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Er könnte sich nur wundern, falls er was gesehen hat, das einer Manga-Vorlage entbehrt. ;)

Antwort
von Tomorii, 50

No. 6 und Ajin, sind sehr toll. Ich hoffe du hast genauso viel Spaß daran wie ich!

lg. tomorii

Antwort
von tooob93, 40

Rave Master

einer der besten Mangas die ich bisher lesen durfte.

Der Anime war leider grotten schlecht, aber der Manga ist der hammer (vom selben mangaka wie Fairy Tail nur mit abstand weniger ecchi und dafür mehr story und bessere kämpfe btw).

Schaus mal an, du wirst nicht entäuscht sein.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

So grottenschlecht fand ich persönlich den Anime nicht, aber du hast schon recht, da der Manga zumindest um einiges weitergeht und dadurch vor allem lesenswert ist.

Kommentar von tooob93 ,

Ja, vor allem ergibt der Anfang einen Sinn xD

schön mal jemanden zu sehen, der Rave Master auch kennt :D

Kommentar von Hatsuto ,

Ich kenne "Rave" (das ist der japanische und deutsche Titel)

Kommentar von tooob93 ,

Ja, Rave, Rave Master oder Groove adv. rave

Antwort
von Chemirox, 26

20 Anime + seit langem Anime in einem Satz passt irgendwie nicht, außer du sagst dir fehlen noch 20 bis du alle durch hast. ^^

Kommentar von aliasor25 ,

Ich wollte nur ein paar gute mangas kennen lernen

Kommentar von Chemirox ,

Naja, wenn du schon so lieb fragst.
Der Akame ga Kill! Manga erscheint seit kurzem in Deutschland, er unterscheidet sich ziemlich stark vom Anime falls du ihn gesehen hast. Ist einen Blick wert. Sonst kann ich noch den Tokyo Ghoul Manga empfehlen. Unterscheidet sich auch etwas vom Anime. :)

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Auch das deplatzierte Plural-S ist ein Indikator für deine Theorie, Chemirox. ;)

Kommentar von Hatsuto ,

Wieso soll das Plural-S deplatziert sein? Da kann man auch behaupten, das ganze Wort ist deplatziert, weil es nicht deutsch ist...

Antwort
von AnnisWorld, 57

Nur Death Note :D

Aber ich glaube davon hast du den Anime schon gesehen, stimmts? :D

Kommentar von aliasor25 ,

Ja :(

Antwort
von BraincakeYT, 17

Hiyokoi :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten