Frage von Fauli14m, 34

Hallo ich fuhle mich seit einiger Zeit so als ware die Welt nicht real?

Irgendwie kommt mir meine Wahrnehmung seit einiger Zeit entfernt, schwacher und irgendwie wie ein Film so unreal vor. Ich habe mit einigen Drogen wie 1x LSA (825 mg), 1x Hashbrownie (55 mg THC) (und 4/5x Kanna) experimentiert. Ich komme trotz der unwirklichen Wahrnehmung recht gut im Leben zurecht.

Antwort
von Seanna, 14

Google "Derealisation" - keine seltene Folge von derartigem Drogenkonsum und geht in der Regel nach Tagen bzw Wochen von allein weg. Je weniger Stress und Panik desto schneller.

Antwort
von Psylinchen23, 16

Jeder der mit Drogen ( experimentiert) stellt sich diese Frage ^^ Hatte ich auch schon das vergnügen.

Antwort
von aXXLJ, 10

Google "Rauschzeichen", lass es Dir zu Weihnachten schenken,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten