Frage von kigal, 52

Hallo, ich finde es nicht schön von meinem Mann, wenn er zuerst die Gäste begrüßt und dann mich. Außerdem prostet er auch oft erst den Gästen zu. Unhöflich?

Antwort
von Annabell2014, 31

Eigentlich genau die richtige Reihenfolge! Zuerst die Gäste!

Merk dir immer: Das beste kommt zum Schluss!

Kommentar von Fjolnir ,

Echt toll formuliert! Das beste kommt zum Schluss-so erkläre ich das auch in unseren Azubi!

Antwort
von DeMonty, 29

Nein, es ist nicht unhöflich. Unhöflich ist es nur, dass du zusammen mit den Gästen kommst, und nicht schon bei deinem Mann bist, um GEMEINSAM die Gäste zu empfangen.

Antwort
von Mirtaslil, 37

Das gegenteil wäre eher unhöflich

Antwort
von TheAllisons, 19

Zuerst werden die Gäste begrüßt, dann die Familie, das ist normal

Antwort
von Nordseefan, 11

umgekhert wäre es unhöflich.

Antwort
von BiggerMama, 7

Es ist nicht unhöflich.

Hast Du allgemein das Gefühl, dass er Dich bei Besuch links liegen lässt? Das wäre unhöflich.

Antwort
von berlina76, 22

Das ist doch kniggemässig genau die richtige Reihenfolge.

Antwort
von minaray1403, 12

Du solltest auch erst eure Gäste begrüßen. Und jeder hebt sich das Allerbeste für den Schluss auf. ;)

Antwort
von miperktold, 23

anders rum ist es unhöflich ;)

Antwort
von LuckyStreik, 19

Ich denke nicht, dass das unhöflich Dir gegenüber ist.

Ich halte es für richtig sich den Gästen zuerst zuzuwenden.
Ihr habt nicht jeden Tag Gäste, oder? D. h. es sollte auch lange Zeitgen geben, wo Du seine ungeteilte Aufmerksamkeit hast.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten