Frage von Hamsterfragen05, 78

Hallo! Ich fahre demnächst nach Österreich wegen einer Hochzeit. Ich plane aber auch, eine etwas längere Wanderung zu machen. Was muss ich alles mitnehmen?

Wie schon oben geschrieben, ich bin auf eine Hochzeit eingeladen. Da wir aber einen Tag " frei " haben, plane ich mit ein paar Bekannten eine etwas längere Wanderung durch die Berge zu machen.

Was sollte ich dabei alles mitnehmen und was beachten? War da schon mal Jemand?

Ich habe bis jetzt:

  • Erste Hilfe
  • Warme Kleidung etc.
  • Taschenlampe
  • Karte
  • Seil

PS: Es ist nur eine Wanderung für so ca. 4 Stunden, übernachten will ich da draußen nicht, deshalb lasst den Schlafsack und die Isomatte mal weg! Wanderschuhe und gute Kleidung hab ich übrigens schon!

Danke im voraus! :)

Antwort
von autmsen, 4

Vier Stunden ist ja kein Ding. :)

Wesentlich ist in dem Fall nur zu beachten dass das Wetter schnell umschlagen kann. Was im Umkehrschluss bedeutet:

Fragt am Vortag bitte einen Wanderführer ob das Wetter eine Wanderung zulässt. Und solltet Ihr keinen Wanderführer genannt bekommen oder sonstwie finden fragt die Bergwacht. 

In den Bergen kann auch jetzt noch gerne mal meterhoch Schnee fallen. Oder ein Gewitter nieder kommen dessen Ausmaß Du Dir als Flachlandtiroler nicht vorstellen kannst. Wird also von einer Wanderung für den Tag abgeraten von den örtlichen Fachmenschen nehmt diesen Rat bitte ernst. 

Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch Sandwichbekleidung zu bevorzugen. Also Unterhemd T-Shirt, Sweater, Pullover. Jacke wasserfest mit Kapuze. 

Ansonsten nehmt bitte trainierte Beinmuskulatur mit. Und lasst bitte lautstarke Beschallung der Natur. Je leiser Ihr seid je mehr Tiere könnt Ihr entdecken. Weiter lasst bitte die Pflanzen stehen. Manche stehen auf der Roten Liste, sind also vom Aussterben bedroht. 

Antwort
von derhandkuss, 38

Wichtig ist Bekleidung, die Du situationsbedingt wechseln kannst. Regnet es, musst Du wechseln können. Bist Du verschwitzt, natürlich auch. Ansonsten läufst Du mit entsprechender Bekleidung rum ....

Antwort
von Schekki12, 13

Das Wetter in den Bergen kann sehr schnell wechseln.
Übernehmt euch bitte als Anfänger nicht. Geht einen einfachen Weg der auch für "blutige-" Anfänger geeignet ist.
Sicherheit geht immer vor.

Kommentar von Schekki12 ,

Evtl noch eine Karte zur Orientierung.

Antwort
von Butler8070, 18

Handy! Wenn was in den Bergen passiert und du keine Hilfe holen kannst wäre es...sagen wir mal ungünstig

Antwort
von 716167, 50

Stabile Stiefel soltest du auch dabei haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community