Frage von heikeMarx2112, 41

Hallo, ich esse ja sehr gerne Blumenkohl und Rosenkohl. Bekomme aber immer so eine 1/2 bis 1 Stunde später Magenschmerzen. Ist das normal?

Antwort
von Kapodaster, 28

Nee, das ist definitiv nicht normal. Vielleicht kochst du das Gemüse nicht lange genug?

Kommentar von heikeMarx2112 ,

doch eigentlich schon, Jemand hat mir schon gesagt das ich es nicht vertrage oder Natron ins Wasser machen soll

Kommentar von Kapodaster ,

Stimmt, das mit dem Natron ist gut, dadurch werden Kohlgerichte bekömmlicher. So hat meine Mutter es auch gemacht.

Ich koche häufig indische Gerichte, z.B. Blumenkohlcurry, und nehme dazu Kreuzkümmel. Dem sagt man eine ähnliche Wirkung nach. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten