Frage von Efkan55, 14

Hallo ich eine neue collegen kenne gelernt und er mein er hat krebs am hinterkopf und er sagt er lebt höchstens bis 18 jahre und er hatte es von seiner Mutter?

Gerbt kann das sein oder lügt er?

Antwort
von kornell, 3

Wenn er sagt er lebt höchstens bis 18 Jahre, dann lügt er.

Tumore im Kopf können operiert oder bestrahlt werden.
Außerdem Niemand kann das wissen, wie viel Zeit bei einer Krebserkrankung zum Leben bleibt.
Auch kein Arzt kann das wissen.

Frage ihn, was für eine Art von Gehirntumor hat er, es gibt nähmlich verschiedene mit unterschiedlicher Lebenserwartung.
Hier kannst Du nachlesen: http://krebs-tumoren.de/hirntumor-hirnmetastasen/

.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten