Frage von jbrederlow, 53

Hallo, ich brauche Hilfe bei meinen referat das ich bald vortragen muss,mein Thema ist ,,Abschied nehmen" damit ist der Tod gemeint ,Kann mir jemand helfen?

Unzwar ich muss bald ein vortag über das thema ,,Abschied nehmen" halten damit ist der tod gemeint ,ich bräuchte jetzt hilfe bei meinen gliederungspunkten: -warum ich dieses thema gewählt habe ? -allgemeines zum hospiz ? -kennt ihr noch gute punkte die man vielleicht zu diesen Thema unterbringen könnte ?

Fals ich was zu meinen Stichpunkten wisst schreibt es mir bitte,würde mich riesig freuen!

Antwort
von Spockyle, 22

Willst du nur auf Hospize hinaus? Wenn ja, könntest du noch Standorte von Hospizen rausfinden (vlt auch eines in deiner Nähe). Dann kannst noch auf den Unterschied zwischen Palliativmedizin und aktiver Sterbehilfe zu sprechen kommen.

Soll es allgemein um Tod und Sterben gehen, kannst du ja noch auf sowas wie das KIT oder KIS eingehen oder auf Rituale, die wir Deutschen in Verbindung mit dem Tod haben (Beerdigung, Einäscherung,...). Sowie rechtliche Bestimmungen in Verbindung mit dem Tod (ich glaub, man darf hier zB die Asche nicht im Wald verstreuen, oder? In den USA geht das, glaub ich, da bin ich mir jetzt aber nicht sicher) 

Kommentar von jbrederlow ,

Nein ich möchte nicht auf``s hospiz aus , ich hab das hospiz jetzt mit eingebaut weil es ja gut zum Thema passt aber im internet hab ich jetzt nicht soviel darüber rausgefunden...ich wollte allgemein sagen was das hospiz ist aber das weiß ich selber noch nicht so wirklich..

Kommentar von jbrederlow ,

und könntest du mir bitte sagen für was die abkürzungen stehen : KIT KIS ?

Kommentar von Spockyle ,

Das ist das KrisenInterventionsTeam und das KrisenInterventionsteam Schule. Beide kümmern sich um die psychologische Erstversorgung von Hinterbliebenen bei Autounfällen beispielsweise oder wenn in der Nacht plötzlich jemand stirbt. KIS kümmert sich besonders um Fälle in der Schule, wenn zB ein Schüler Suizid begangen hat. Ich dachte mir, das könnte in deinem Fall interessant sein, weil - im Gegensatz zum Hospiz, wo mehr oder weniger viel Zeit bleibt, Abschied zu nehmen - in den Fällen die KIT oder KIS betreuen, keine Zeit zum Abschied da ist, bzw der Abschied plötzlich und vor allem nach dem Tod statt findet.

Kommentar von jbrederlow ,

Achso ja, vielen Dank hat mir weitergeholfen:)

Antwort
von Fledermaus92, 27

Also vielleicht kann ich dir etwas helfen: 1) Warum du dieses Thema gewählt hast - naja, du könntest ganz einfach sagen, dass eben jeder mal stirbt und es trotzdem ein sehr schwieriges und trauriges Thema ist. Dass man aber trotzdem darüber sprechen sollte, weil es eben jeden betrifft. Mit Hospizen kenn ich mich nicht so aus, aber was du noch einbauen könntest ist die Arbeit von Elisabeth Kübler-Ross, genauer gesagt ihre 5 Phasen des Sterbens, das ist ziemlich interessant!

Antwort
von toniii0290510, 15

Sterbehilfe

Hospiz an sich und vllt Kinderhospiz

Wie vllt andere Religionem mit dem Tod umgehen und die menschen beerdigen und was sie glauben, was nach dem tod kommt.

Phasen des sterbens

Und wie ne Beerdigung vllt abläuft

Das fällt mir jetzt so spontan ein ;)

Antwort
von Omniscentor, 17

interessant wäre es, wenn du schildern würdest, wie unterschiedlich in verschiedenen Kulturen der Umgang mit dem Abschied nehmen ist. Auch über die verschiedenen Vorstellung über das Dasein nach dem Tode dürfte nicht fehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten