Hallo, ich brauche Hilfe bei einer Physikaufgabe im Bereich leistung. Ich soll die Leistung einer rotierenden Spule im Erdmagnetfeld berechnen.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit den gegebenen Größen kann lediglich die Induktionsspannung mittels Induktionsgesetz berechnet werden.

Ui = - N · d(B·A)/dt

In diesem Fall ist die magnetische Flussdichte B konstant und es gilt:

Ui = - N · B · dA/dt   

Falls die magnetischen Feldlinien senkrecht zur Rotationsachse und der Querschnittsfläche Aₒ der Spule gerichtet sind folgt mit  A(t) = Aₒ · cos(ω · t) :

Ui(t) = - N · B · d( Aₒ · cos(ω · t) ) /dt = N · B · Aₒ · ω · sin(ω · t)

Ui(t) = 23000 · 48·10^-3 T · 16 · 10^- 4 m² · 2,51 rad/s · sin(2,51 rad/s · t)

Es entsteht in der mit ω = 2,51 rad/s = konst. rotierenden Spule eine sinusförmige (harmonische) Wechselspannung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung