Frage von cnevent, 21

Hallo, Ich brauche Hilfe bei einer physikaufgabe?

Hallo, Ich brauche Hilfe bei einer Physikaufgabe? Zwei Motoren fahren einen Stahlträger nach unten. zug 1 fährt mit v =5m/min und zug 2 fährt mit v=4m/min zu Beginn der Betrachtung steht zug 1 bei X= 1m und 2 zug bei X=1,6m

Nach welcher Zeit in s erreicht der Stahlträger eine horizontale Lage?

in welcher Position x in m befindet sich der Stahlträger?

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte oder Tipps hat, wie man das lösen kann.

ich stehe grade auch den Schlauch.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 3

Ansatz der Bewegungen:
s1 = 1m + 5 m/min* t
s2 = 1,6 m + 4 m/min * t

Forderung:
s1 = s2
daraus folgt:
1m + 5 m/min* t = 1,6 m + 4 m/min * t
(5 m/min - 4m/min) * t = 1,6m - 1m
t = 0,6m / (1 m/min) = 0,6 min = 36 s

Lösung: der ursprünglich schräg stehende Träger hat nach 36 s eine horizontale Lage erreicht.

Antwort
von fight4day, 10

t=s/v

Dann noch den Unterschied bei der Strecke berücksichtigen

Antwort
von Mojoi, 12

Strecke = v * t

Zielbedingungen erfüllt, wenn Strecke1 = Strecke2

Noch den Startunterschied berücksichtigen, und los geht's!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten