Frage von QYMELINDA, 74

Hallo, Ich bin zurzeit bei Vattenfall angemeldet aber, durch den hohen Preis, habe ich vor zu wechseln. Kennt ihr günstige Stromanbieter, ohne Preiserhöhung?

Antwort
von EnergieAndi, 50

Es gibt leider sehr viele unseriöse Angebote von div. Anbietern in den Portalen. Meist sind die "schöngerechnet". Die Bewertungen  sind leider auch nichts wert, oder wie war es zu erklären, das DelDaFax, und Flexstrom bis zur offiziellen Bekanntgabe der Insolvenz als Premiumpartner ausgewiesen waren.

Ein Stadtwerk ist da schon immer eine gute Adresse. Ich würde dir die SW-Flensburg empfehlen.

https://www.stadtwerke-flensburg.de/vp/1412123/

Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Antwort
von Georg63, 71

Ich hab letztes Jahr erst lange recherchiert und nichts wirklich günstigeres als deren Online-Tarif gefunden. Gleich den 24-Monate-Bonus (vorab) kassiert und nächstes Jahr schau ich wieder.

Scheinbar günsiger sind nur die unseriösen Anbieter, die mit nachträglichen Boni rechnen, die du erst nach einer fetten Erhöhung bekommst, oder andere Rechentricks verwenden, um sich in Vergleichslisten nach oben zu schummeln.

Darfst natürlich nicht den Klassik- oder Öko-Tarif nehmen - die sind teuer.

Antwort
von Ninombre, 74

Geh am besten auf eine der Vergleichsseiten wie verivox oder check24, da kannst Du es konkret berechnen bzw. siehst welche Anbieter es in Deiner Stadt überhaupt gibt. Billiger als Vattenfall wird es sicherlich sein.

Bei den ganzen Bonus-Berechnungen aber aufpassen, wenn der Preis nur wegen Neukundenbonus günstig ist, musst Du nach einem Jahr wieder wechseln. Wenn Du das nicht willst, eher nicht den bestplaziertesten Anbieter mit Neukundenrabatt, sondern einen der dauerhaft günstig ist.

Kommentar von Georg63 ,

In den Vergleichen sind nur die Trickser oben.

Sobald du richtig nachrechnest und die Risiken einbeziehst, schrumpfen die vermeintlichen Einsparungen auf Cents zusammen oder kehren sich ins Negative. Da achte ich lieber auf Zuverlässigkeit.

Kommentar von Ninombre ,

Ich habe über verivox einige Male gewechselt, vor einigen Jahren musste man in der Tat noch auf Vorauszahlung oder feste Verbrauchspakete aufpassen. Mittlerweile steht ganz oben noch ein als "Werbung" o.ä. gekennzeichnetes Angebot, ansonsten kann man sich Vertragslaufzeiten, Bonus/Rabatte nach Belieben auch aussortieren lassen. Zuverlässig ist der Strom eh - kommt aus der Steckdose ;-)

Kommentar von Georg63 ,

Mit Zuverlässigkeit meinte ich sowas wie TelDaFax, die voraus kassieren und dann pleite machen. Dann zahlste den Strom doppelt.

Kommentar von Kuestenflieger ,

das sind die portale der huk coburg und rwe !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community