Frage von waslos200, 113

Hallo, ich bin umgezogen und hab jetzt kabelfernsehen, aber kein signal. Kann es sein, dass ich jetzt einen receiver brauche um es zu empfangen?

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher & TV, 92

Was für einen Fernseher genau hast Du,und läuft der Kabelanschluss über die Nebenkosten?Wenn nicht dann musst Du beim Kabelnetzbetreiber einen Vertrag abschliessen,dann ist der Anschluss gesperrt.

Kommentar von waslos200 ,

danke für die antwort , ist im vertrag mit drin. Ich habe einen flachbildfernseher von samsung, ist ca 8 jahre alt.

Kommentar von andie61 ,

Was für Tuner hat er verbaut?Gebe doch mal die genaue Bezeichnung des Fernsehers an.

Antwort
von Zakalwe, 76

Schon einen Sendersuchlauf gemacht? Wenn dein TV keinen DVB-C Receiver eingebaut hat, dann benötigst du einen Receiver für die digitalen Programme. Da über Kabel aber auch normalerweise noch analog gesendet wird, solltest du diese Sender eigentlich empfangen.

Kommentar von waslos200 ,

hey ja sendersuchlauf hab ich gemacht aber nur nach digitalen medien was anderes geht nicht. Da wurde nichts gefunden.

Kommentar von Zakalwe ,

 was anderes geht nicht.

Kann ich mir nicht vorstellen, da hast du sicherlich eine falsche Auswahl getroffen. Es sei denn, da wird im Haus bei euch was umgewandelt, so wie andie61 das schreibt. Hat denn der TV nun einen DVB-C Receiver oder nicht?

Frage mal den Vermieter oder die Nachbarn, was das denn genau ist, das ihr habt.

Antwort
von Samila, 67

normalerweise antennenkabel in die buchse, anderes ende in den tv und schon kannst du empfangen. evt. noch eine sendersuche durchführen. nicht auf av oder so stellen. 

Antwort
von Bestie10, 78

bei Kabelfernsehen brauchts keinen Receiver

Kommentar von andie61 ,

Falsch,wenn der Fernseher keinen DVB-C Tuner verbaut hat dann schon wenn digitale Sender gessehen werden wollen.

Kommentar von Bestie10 ,

also ich habe seit über 20 Jahren Kabel und hatte bei meinen verschiedensten Fernsehern noch nie einen Receiver

Kommentar von andie61 ,

Dann siehste entweder analog,oder der Fernseher hat einen DVB-C Tuner eingebaut,ich habe es ja auch recht verständlich geschrieben,es gibt auch Fernseher die nur einen DVB-T Tuner verbaut haben,oder nur analoge Tuner,da wird dann ein Receiver benötig wenn digitale Sender gesehen werden wollen.Es gibt Wohnanlagen in denen das Satsignal in ein Kabelsignal gewandelt wird,da ist gar kein analoges  Kabelsignal verfügbar,und da wird ohne DVB-C Tuner auch ein Receiver benötigtAb nächsten Jahr ist bei Unitymedia und Kabel BW auch Ende mit der analogen Verbreitung über Kabel,da brauchen dann alle die nur analog empfangen können einen digitalen Kabelreceiver.

Kommentar von Bestie10 ,

lange Rede kurzer Sinn

meine  Fernseher stecken in der dafür vorgesehene Dose von Kabel BW, seit 25 Jahren bestimmt, das Ding funktioniert und einige Sender haben neuerdings HD Qualität manchmal sogar 3D


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community