Hallo, ich bin transsexuell und kann jetzt einen Antrag bei der Krankenkasse stellen, wegen Kostenübernahme der Op.Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst den Antrag stellen, wenn du seit 12 Monaten Hormone des gegengeschlechtlichen Sexualhormons einnimmst und seit 18 Monaten in  psychotherapeutischer Behandlung bist. Natürlich muss deine Transidentität diagnostiziert sein...und manche Kliniken verlangen zum Beispiel die zwei Gutachten und evtl. auch noch den Beschluss für deine Personenstandsänderung. Und dann musst du dich bei deiner Klinik auf eine Warteliste setzen lassen. Also so einfach ist das leider überhaupt nicht ;(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung