Frage von ayse63, 23

Hallo ich bin Studentin und ziehe aus kann mir jemand wegen den Kosten behilflich sein?

Also ich würde gerne wissen wie viel: Strom,Gas,Wasser,Heizung Miete Stufiengebühren Telefon Essen Kleidung Kosten würde

Expertenantwort
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 6

Ich bin mit 600€ gut zurechtgekommen und konnte da immer etwa 100€ sparen. Wie viel Geld du brauchst hängt aber natürlich von vielen Faktoren ab.

Wenn du in ein Wohnheim oder eine WG zeihst ist das in den meisten Fällen natürlich günstiger als eine eigene Wohnung. Die Kosten hängen aber auch davon ab wo du wohnst und was für Ansprüche du hast. In Städten wie München oder Hamburg wird es schwieriger etwas Günstiges zu finden. Guck dir doch einfach mal die Mietpreise für deine Stadt an.

Wie viel Geld du für deine Uni pro Semester zahlen musst oder wie teuer dein Handyvertrag ist, solltest du doch eigentlich selber wissen. Genau so kann dir hier niemand sagen wie viel du für Kleidung ausgibst. Da würde ich einfach abwarten was am Monatsende übrig bleibt.

Beim Essen kommt es darauf an was und wo du kaufst und ob du oft essen gehst. Mir haben da ca 150€ gereicht.

Bücher für die Uni habe ich mir so gut wie nie gekauft, weil man das wichtigste ausleihen kann.

Wenn du Bafög bekommst entfallen  solche Kosten wie gez übrigens.

Antwort
von Berlinfee15, 11

Guten Tag,

Deine Frage findet so keine korrekte Beantwortung da etliche Fakten unbekannt bleiben. Stadt/Land/ Umgebung, Größe der Wohnung, Stromverbrauch...sowie der persönliche Anspruch für Essen, Kleidung usw. usw.!

Antwort
von Hannibu, 7

Miete ist abhängig von deinen Ansprüchen, der Lage der Wohnung und in welcher Stadt sie ist... Das kann dir keiner nennen. Genauso ist Strom abhängig davon, wo du wohnst und wie du lebst. Die Studiengebühren sind von Uni zu Uni unterschiedlich, daher kannst du das einfach auf deren Website nachlesen. Für Essen, Kleidung und Bücher brauche ich etwa 250€ im Monat, davon etwa 50 für die Mensa. Dazu kommen dann noch 20€ GEZ, da ich allein lebe kann ich das nicht teilen, und 20 Euro fürs Internet. Strom, Wasser und Heizung kosten mich etwa 60€.
Vielleicht kannst du aber auch einen Platz im Studentenwohnheim bekommen, da ist fast alles subventioniert oder von der Hochschule selbst getragen und die Wohnungen kosten inklusive Strom, Wasser, Heizung etc. deutlich weniger. Wenn du in eine WG ziehst ist vieles natürlich auch günstiger, da GEZ, Internet etc. geteilt werden können.

Antwort
von werdnichkomisch, 14

Das kann so keiner beantworten.. Dazu müsste man wissen wo Du hinziehst, Stadt? WG? Wie groß ist die Wohnung / Zimmer? Alleine? Mit dem Partner? Kochst Du gerne selbst oder gehst Du lieber essen? Kleidung? Eher Primark oder eher Gucci? Studiengebühren an welcher Uni? Was für eine Heizung ist in der Wohnung? etc...

Antwort
von Knut1985, 10

das kommt doch imemr drauf an, wie hoch deine laufenden kosten sein werden, miete ist ja in den städten unterschiedlich, brauchst öffentliche verkehrsmittel etc ... welche einnahmen stehen dir denn zu verfügung?

Antwort
von archibaldesel, 17

Das hängt von deinem Nutzungsverhalten und dem Wohnort deiner Wahl ab. Mieten in Hamburg sind höher als in Greifswald.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten