Frage von gabili1122, 35

hallo, ich bin seit 2009 EU Rentner und habe seit einiger Zeit die Möglichkeit auf geringfügig tätig zu sein?

ab welcher Höhe EU-Rente plus geringfügiger Beschäftigung muß ich Steuern zahlen, danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wilees, 19

Bis zur Geingfügigkeitsgrenze von 450,-- Euro wird Deine Rente gar nicht berührt. Darüber hinaus würde seitens der RV wohl überprüft ob Du noch EU-Rente in vollem Umfang beanspruchen könntest.

Kommentar von gabili1122 ,

die zuverdienstsumme wird nicht im geringsten erreicht, aber zählt das nicht automatisch zur EU Rente dazu, das wäre meine Frage.

Kommentar von wilees ,

Das brauchst Du gar nicht weiter bei der RV anzugeben.

Kommentar von wilees ,

Hier noch einmal zum Nachlesen:

Erwerbsminderungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/.../erwerbsminderungsrentner_hinzuverd..
Kommentar von gabili1122 ,

Kann ich mir nicht vorstellen. .. ist doch Einkommen

Kommentar von wilees ,

Seitens des Arbeitgebers wird eine Pauschalsteuer abgeführt. Ebenso pauschale Sozialversicherungsbeiträge.

Antwort
von Delveng, 18

@gabili1122,

was bitte ist eine EU Rente? Ist das ein anderer Begriff für die Altersrente?

Ab einem Lebensalter von 65 Jahren darf ein Rentner uneingeschränkt hinzuverdienen. Der Verdienst muss versteuert werden. Die Rente wird zu 50 Prozent versteuert.

Kommentar von gabili1122 ,

Erwerbsunfähigkeitsrente, bin 57 und für ein paar Stunden (34) im Monat tätig

Kommentar von wilees ,

Wenn ein Arbeitnehmer 100% erwerbsunfähig erklärt wird - weniger als 3 Stunden am Tag fähig ist einer Tätigkeit nachzugehen, erhält er eine EU-Rente. Heißt aber inzwischen wohl auch EM-Rente.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten