Frage von Zwecke007, 26

hallo ich bin seid 8 Jahren Berufskraftfahrerin im Nachtdienst tätig.Nun soll ich auf Frühschicht. wie kann ich mich dagegen wehren?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 23

"Wehren" kannst Du Dich nur, wenn im Arbeitsvertrag der Nachtdienst festgeschrieben ist.

Hast Du nur für "Schichtdienst" unterschrieben, ohne dass dieser festgelegt wurde, wirst Du gegen die Änderung Deiner Arbeitszeit nicht viel ausrichten können. Ohne Vereinbarung gibt es kein Recht auf eine bestimmte Schicht.

Warum ändert der AG Deine Arbeitszeit? Gibt es einen konkreten Anlass? Hast Du schon mal mit ihm gesprochen?

Ein "Gewohnheitsrecht" gibt es hier nicht.

Antwort
von Allexandra0809, 24

Steht denn in Deinem Arbeitsvertrag die Arbeitszeit? Dann kannst Du reklamieren, sonst nicht.

Antwort
von Win32netsky, 26

Nicht

Dein AG bestimmt den Einsatzplan, Du kannst nur bitten.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten