Frage von Hogrein, 45

Hallo, ich bin sehr anfällig gegen Erkältung, gibt es zur Vorbeugung sinnvolle Vitaminpräparate?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 1

Nein.

Aber was du mal probieren kannst: Täglich morgens und abends die Nase mit einer lauwarmen Salzlösung spülen - in der Apotheke bekommst du Nasenspülkannen zu kaufen. Ich mag die "Jala-Neti" https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/prof.-schmidts-jala-neti-set-1-st-jal... , aber da hat jeder seine Vorlieben.

Und was auch helfen kann, ist morgens und abends nach dem Zähneputzen die Zunge abzuschaben. Zungenschaber gibt es im Drogeriemarkt, auch als Aufsatz für die elektrische Zahnbürste.

Beide Maßnahmen sind absolut unschädlich und nebenwirkungsfrei.

Antwort
von Vivibirne, 4

Keine :) kauf dir Magnesium Pulver in der Apotheke und löse 1 kleinen Teelöffel Magnesiumpulver in einem Liter Wasser auf.
Nicht mehr - sonst durchfall, herzrasen (Nebenwirkungen möglich)
Oder du kaufst dir zitronen und quetscht jeweils eine halbe zitrone in 0,5 liter wasser und trinkst es (Vitamin c)
Das war's.
Natürlich auch ausreichend essen & trinken, immer und überall, das ist wichtig :) lass mal ein Blutbild machen ob deine Leukozyten ok sind (weiße Blutkörperchen)
Lg :)

Antwort
von Trashtom, 8

Hi, also die "Präparate" wirken, zumindest bei mir, eigentlich nur bevor die Krankheit ausbricht. Dh wenn ich merke es kommt was und schnell reagiere bekomme ich es oft schnell in den Griff.

Am Besten ist das österreichische Neocitran ;)

Antwort
von putzfee1, 5

Es gibt die Möglichkeit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, damit bekommst du alle Vitamine, die notwendig sind. Wenn du zusätzlich darauf achtest, eine gesunde Lebensweise zu führen (also nicht rauchen, viel Bewegung, vor allem an der frischen Luft) und dich abzuhärten, dann stärkt das auch dein Immunsystem.

Wenn du der Meinung bist, dass dir Vitamine fehlen, dann geh zum Arzt und lass das untersuchen. Der Arzt kann feststellen, ob und welche Vitamine fehlen und dir ggf. ein wirksames Präparat aufschreiben oder zumindest empfehlen.

Antwort
von schleudermaxe, 14

.. und wie wirkt sich das aus, anfällig gegen?

Und muß da wirklich gleich die Chemiekeule ran?

Antwort
von Belladonna1971, 20

Unsere größte Apotheke ist tatsächlich unsere Ernährung. Eine ausgewogene, frische Kost, Wechselbäder und das Einhalten von Pausen und Ruhezeiten dürfte einiges zur Gesundung beitragen.

Ortholo hat sich bewährt.

Antwort
von moose1312, 15

Moin Moin!

Ich denke mal, da reagiert jeder Körper anders drauf. Da ich aber seit meiner neuen Arbeitsstelle versuche, nie einen Tag krank zu sein, habe ich mir eine Art Ritual angeeignet, welches mir persönlich bisher geholfen.

Wenn ich merke ich werde krank, dann führe ich abends vor dem Schlafengehen folgendes Ritual durch:

Vitamin D,- Zink,- Kalzium,- Magnesium-Tablette, Gelo-Myrtol forte, Meersalz Nasenspray, ein Glas Orangensaft und danach ein Glas Aspirin-Complex mit Erkältungstropfen drin.

Kannst es gerne mal versuchen, allerdings, wie bereits erwähnt, denke ich jeder reagiert da anders.

Antwort
von Tamtamy, 20

Ich persönlich nehme in solchen Phasen Vitamin C.
Ist aber Glaubenssache - die Forschungsergebnisse sind nicht wirklich auf der Unterstützerseite.

Antwort
von Rosswurscht, 11

Als Präparate empfehle ich frisches Obst und Gemüse, viel Tee und Wasser.

Vitamintabletten helfen nur dem, der sie verkauft.

Antwort
von jerkfun, 11

Nein,chemisch hergestellte Vitamime stehen im Verdacht Leberschäden zu begünstigen und sogar Krebsfördernd zu sein.Vor allem die Kombipräparate sind sehr gefährlich,weil diese wirklich alle Vitamine und Spurenelemente enthalten,aber nicht die, auf Dich persönlich abgestimmte Menge.Und die Anreicherung im Körper von Vitamin B oder Ferrum z.B.kann lebensgefährlich sein.Auch kann  die Fähigkeit eingeschränkt sein,Spurenelemente oder Vitamine auszuscheiden.Fang mal an Südfrüchte zu essen,Dich trotz Schietwetter draußen aufzuhalten und Wechselduschen,Sauna und viel Schlaf beugt der Erkältung vor.LG

Kommentar von Pangaea ,

Nein,chemisch hergestellte Vitamime stehen im Verdacht Leberschäden zu begünstigen und sogar Krebsfördernd zu sein.Vor allem die Kombipräparate sind sehr gefährlich,weil diese wirklich alle Vitamine und Spurenelemente enthalten,aber nicht die, auf Dich persönlich abgestimmte Menge.

Blödsinn. Die meisten Vitamine sind wasserlöslich. Der Körper scheidet die überschüssige Menge, die er nicht braucht, einfach wieder aus. Man muss nicht "auf sich persönlich abgestimmte Mengen" zu sich nehmen, man produziert dann einfach etwas teureren Urin.

Das einzige Vitamin, das man tatsächlich überdosieren kann, ist Vitamin A. Davon ist aber in den gängigen Vitaminpillen nur wenig enthalten, und übrigens kann man Vitamin A auch dadurch überdosieren, dass man zu oft Leber isst.

Multivitaminpräparate sind zwar meistens überflüssig, aber nicht schädlich.

Antwort
von SchleichSchmitt, 6

Vitaminpräparate bringen wenig, da der Körper sie nicht komplett aufnehmen kann. 

Um dich vor Erkältungen zu schützen, musst du dein Immunsystem aufbauen. Folgende Tipps hätte ich für dich:

  • immer ausreichend trinken
  • Ingwertee mit Honig und Zitrone
  • Vollkornprodukte essen
  • viel Obst und Gemüse
  • Nasenspülung machen
  • deinem Körper Ruhe geben (ausruhen und genügend schlafen)
  • Stress vermeiden
  • Heiß-kalt Duschen
  • Bewegung an frischer Luft

Das sollte eigentlich genügen. Wenn du all diese Dinge nicht machst und denkst, das ein paar Vitamintabletten es schon richten, dann liegst du in jedem Fall falsch. 

Antwort
von MrMiles, 20

Sport und eine allgemein ausgewogene Ernährung langen völlig.

Setz sei Körper nicht unnötig unter Stress

Antwort
von Quetzalcoatel, 27

Statt vitaminpräperate vl einfach häufiger zu Paprika,Brokoli und Möhren zugreifen :) Vitaminreich und gesund

Kommentar von schleudermaxe ,

... und wo bitte bleibt der tägliche Apfel vom Nachbarn bzw. Bio-Bauern?

Kommentar von Quetzalcoatel ,

Hab ihn durch Paprika ersetzt :)  Ist viel vitaminreicher 

Antwort
von FelixFoxx, 17

Vorbeugung: Bei jedem Wetter in angemessener Kleidung nach draußen an die frische Luft, auch mal nass werden oder auskühlen, die Wohnung nicht überheizen und sich ausgewogen ernähren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten