Frage von hsvliebe, 15

Hallo ich bin sehr an verzweifeln Physik ist eben nicht mein Fach Danke in voraus?

Ergänze die werte unter der Voraussetzung, dass das ohmsche Gesetz gilt.

U in V 20 35 ..... 45 I in A ....... 0,50 13 .....

Antwort
von erklaerbaer95, 15

Kann dir nicht ganz folgen. Meinst du U=20,35V??

Was soll 45 I in Ampere? Wenn schon dann ist die Stromstärke 45 Ampere. Übrigens ziemlich viel.

Was genau willst du ausrechnen? Das Ohmsche Gesetz lautet: R = U/I.

Kommentar von FabseBa12 ,

du hast gerade die umformung des ohmschen gesetzt gemacht xD es lautet eig U=R×I

Kommentar von Halswirbelstrom ,

Das OHMsche Gesetz lautet:

I ~ U  bzw.  U / I = konstant ,  Bedingung:  ϑ = konst. (metallischer Leiter)

Die allgemeine Gültigkeitsbedingung lautet: Die Konzentration und die Wanderungsfähigkeit der elektrischen Ladungsträger müssen beim elektrischen Leitungsvorgang konstant sein.

Die Gleichung  R = U / I  ist kein Gesetz, sondern die Definitionsgleichung für den elektrischen Widerstand.

LG

Antwort
von FabseBa12, 15

Schreib mal bitte die genaue aufgsbe(oder ein bild davon)

Kommentar von hsvliebe ,

ergänze die Tabelle unter der Voraussetzung dass das ohmsche gesetz gillt u in v 20 35 ........ 45 i in a ....... 0,50 1,3 ..... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten