Hallo ich bin Schiedsrichter, und suche nach einer geeigneten Uhr um die Zeitabnahme bei den Spielen zu regeln, kann mir jemand wind empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin moin aus dem Norden Deutschlands ;-)

Gerade Uhren für Schiedsrichter sollten bestimmte Grundeigenschaften aufweisen:

  • Präzise Zeitmessung: Standardmäßig sollte die Uhr im Modus Minuten:Sekunden messen, Zeigeruhren sind gerade in einem hektischen Spiel recht unhandlich
  • Ergonomie: Damit meine ich zweierlei Dinge: Einerseits sollte es sich nicht so anfühlen, man habe einen Bricket um den Arm geschnallt, andererseits gibt es einige Uhren, bei denen die Knöpfe so unhandlich angebracht worden sind, dass man während des Spieles die Uhr resettet beziehungsweise anhält.

Ich selber habe mit diesen Uhren gute Erfahrungen gemacht:

Casio "F91W": +Preis/Leistung(17,95,--) +Größe -Ergonomie(Während der Spiele bin ich öfters gegen den Stopp-Button gekommen) -Qualität(Wirkt teilweise wie eine schnell zusammengeklöppelte Uhr - was sie ja auch ist)

Fazit: Gute und alt bewährte Einsteigeruhr für den schwarzen Mann^^


Casio "WV-58E-1AVER": +Qualität +Größe +Ergonomie (Sehr angenehm, zu tragen) +/-Preis/Leistung(64,95,--)

Fazit: Die Uhr glänzt durch ihre qualitative und funktionale Beschaffenheit, am Ende bezahlt man aber auch deutlich mehr. 


Spintso "Watch PRO": +Qualität +Größe +Ergonomie +/-Preis/Leistung(94,95,--)

Fazit: Das ist die Rolex-Uhr unter den Schiedsrichtern^^ Die Spint-soUhrenkollektionen glänzen durch Ihre Funktionenvielfalt (Nachspielzeitmessung, Periodische Zeitmessung, Erinnerung zur Spielaufnahme, falls man in der Halbzeit die Zeit aus den Augen lässt.) Ob man so viel für eine Hobby-Uhr ausgeben möchte, muss man für sich selbst entscheiden (PS: Es gibt auch günstigere, aber ebenfalls sehr gelungene Uhren von Spintso (Spintso Watch 2x (89,95,--) und Spintso Watch 2s (69,95,--), die die Entscheidung evtl. erleichtern können.)

Ich hoffe, ich konnte helfen :-)

-------

Links zum Kauf:

http://www.allzweck.de/CASIO-%27F91W%27.htm?websale8=b-d-sport&pi=188-4328&ci=45-4324

http://www.allzweck.de/Sport-und-Schiedsrichter-Funkuhr-%27CASIO-WV-58E-1AVER%27.htm?websale8=b-d-sport&pi=187-4328&ci=45-4324

http://www.allzweck.de/SPINTSO-Watch-PRO-grau.htm?websale8=b-d-sport&pi=184-4328&ci=45-4324


Weitere Uhrenmodelle zum Schmökern gibt's hier:

http://www.allzweck.de/Schiedsrichteruhren.htm?websale8=b-d-sport&ci=45-4324




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ConterLP
03.04.2016, 23:29

Habe mir gestern schon ein Uhr von Casio bestellt, ich habe überlegt ob ich mir gleich eine Profiuhr kaufe, oder erstmal klein anfange, letztendlich ist es die Casio geworden. Darf ich fragen für welchen Verband du/ sie Pfeift/Pfeifen?

LG

0
Kommentar von SixthSCTF
20.11.2016, 19:36

Ich muss noch einen nachlegen:

Achte darauf, das die Uhr auch bei Flutlicht gut ablesbar ist. Eine zweite Hand um "Licht einzuschalten" ist extrem nervig, zumal bei einigen Uhren dann schnell mal die vielen Knöpfe verwechseklt werden.

Einige Uhren haben eine gewölbte (Plexi)Glas- Oberflächen. Diese spielgelt bei Flutlicht und ist nur in bestimmten Winkeln zur Lichtquelle ablesbar.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?