Hallo ich bin Nasal Subutex abhänig und brauche dringend hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh in die Substitution, du bist eh schon 4 Jahre auf Subutex es macht keinen Unterschied ob du es nun vom Arzt bekommst oder wo anders her.

kann aber nicht auf therapie weil ich sonst meine arbeit verliere

Das stimmt nicht. Welchen Grund sollte es dafür geben? Von der Substitution erfährt keiner was.

kann das sein,das ein nasal abhäniger vom artz subutex für die ganze woche mit nach hause bekommt ?

Ja, sehr wahrscheinlich. Jedoch normalerweise nicht direkt, sondern erst nach 1 bis 3 Monaten ohne Beikonsum.

kann mir nicht vorstellen das ein arzt subutex mit subutex bekämpft

Doch genau so läuft das. Du bekommst dein Subutex und wirst langsam über Jahre runterdosiert. Es macht absolut keinen Sinn dir irgendetwas anderes zu geben. Und: sobald du Subutex vom Arzt bekommst stelle auf sublingualen Konsum um, dafür jedoch eine höhere Dosis.

und mich nach hause geschickt jetzt hab ich kein vertrauen mehr das mir irgend ein arzt hilft 

Du wirst von keinem Arzt Unterstützung bekommen der nicht eine Qualifikation im Bereich Sucht hat.

Die zweite Möglichkeit ist: besorge dir Subutex weiterhin schwarz und dosiere dich selbst runter.

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will ja wegkommen aber habe halt angst vor dern schmerzen .

den schlafentzug und die depris mach ich mit aber die schmertzen werde ich nicht durchhalten und schon garnicht wenn ich arbeiten gehe , amyka89 wäre nett wenn du mir mal was schicken kannst , ich will ja nicht umbedingt subutex nehmen der artz soll mir nur was geben das ich keine schmerzen habe aber ich glaube sowas gibt es garnicht .

und amyka89 runterdosieren ist leichter gesagt als getan , ich versuche es jeden verdammten tag aber wenn dan mal irgenwie stress ist muss ich mir eine nase geben und bereue es danach weil ich so oder so schon garnichts davon merke es sei den ich nehme halt 6mg aufeinmal !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Subutex macht in jeder Einnahmeform abhängig.
Egal ob nasal oder oral.
Würde dir auf jeden Fall raten, dich runterzudosieren.
Irgendwann merkst du gar nichts mehr davon, kommst aber auch nicht weg, weil du affig wirst, wenn du nichts nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amyka89
11.11.2015, 13:39

Und bitte langsam runterdosieren.
Bei Opioiden ist es gefährlich, einen "kalten" Entzug zu machen.

2
Kommentar von Amyka89
11.11.2015, 13:40

Und lass dich bitte nicht mit Beruhigungsmitteln füttern.
Die machen ebenso abhängig.
Einfach versuchen, langsam wegzukommen.
Dafür musst du stark sein.
Würde mich trotzdem von einem Arzt begleiten lassen.

2
Kommentar von Amyka89
11.11.2015, 13:41

Verdammt, habe deine Frage falsch verstanden..

2
Kommentar von Amyka89
11.11.2015, 13:41

Ich schick dir heute abend mal einen Text dazu.

2

Hi cheguerra,Subutex ist ein Suchtgift,das auch zur Substitution benutzt wird.Das dürfen nur Ärzte machen,die sich einer Grundausbildung und dann fortlaufende Fortbildungen absolvieren.Man könnte einen Versuch eines langsamen Subutexabbaues einleiten.Aber es müsste festgestellt werden,ob tatsächlich ein Schmerzfeschen vorliegt.An sich ist das "Cleanwerden"machbar,die Erfolgsrate aber mässig.Ein Versuch kann durchaus unter ärztlicher Aufsicht stattfinden.Ein Entzug dauert einige Tage,die durchzustehen wären.LG Sao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

So hart wie das ist lass das Zeug weg

Es kommen harte Wochen auf Dich zu. Da musst Du durch.

Viel Glück

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillersun03
11.11.2015, 18:19

So hart wie das ist lass das Zeug weg

Sehr schlechte Idee.

1

Was möchtest Du wissen?