Frage von Delalo2015, 66

Hallo, ich bin momentan auf der Suche nach einen Ausbildung, natürlich schaut man meist auf den verdienst, nach der Ausbildung, meine Frage jetzt:?

Was ist ein gutes Gehalt? Ich höre immer 1800€(brutto) ist nicht viel, was würdet ihr den sagen, was für ein Verdienst gut ist? Was kann man mit 1800€ im Monat alles leisten, wie viel bleibt übrig davon(netto)?

Antwort
von SJohhannes779, 47

Hallo, das kannst du am besten mit einem Gehaltsrechner ausrechnen. Wie viel du netto vom Brutto hast hängt nämlich sehr stark davon ab, wie alt du bist, ob du Kinder hast...

http://www.brutto-netto-rechner.info/

Da kannst du dir ausrechnen wie viel dir bleibt.

Eins sei aber gesagt... 1800€ ist nicht viel.

Antwort
von Dani1503, 41

Rechne mal: Miete und Nebenkosten 600 Euro, Essen 300, Kleidung 100, Versicherungen 100, Handy/Internet 100, Auto 100. Da hast du noch nichts gespart für Anschaffungen wie Möbel, Auto oder Urlaub.

Ein Monatsgehalt unter 2000 Euro brutto ist echt wenig; da stehst du finanziell immer im Schatten.

Antwort
von thomasmichael, 22

Verbessere deine schulischen Noten.Dann einen Ausbildungsplatz deiner Neigung suchen und nicht gleich in die Vollen gehen.Andere müssen mit sehr viel weniger auskommen.

Antwort
von Nikita1839, 31

1800€ im monat bzw um die 1500€ sind viel. Meine Mum verdient 'nur' 600€ und uns gehts sehr gut! ein bekannter verdient 1400€ netto und sagt auch das sei wenig. für führerschein, wohnung, ps4 und feiern reicht es dann trotzdem.

Kommentar von SJohhannes779 ,

Wenn deine Mom 600€ verdient bekommt ihr Unterstützung vom Staat

Kommentar von Nikita1839 ,

Nein, bekommen wir nicht und wollen wir nicht. Hatten wir auch nicht wo sie nur 390€ verdient hat. Wozu auch.

Antwort
von UrmelXXL, 22

Such dir eine Lehre die dir Spaß macht - aber verbessere mal im Vorfeld deine Rechtschreibung. Wenn du dann die Lehre mit Erfolg abgeschlossen hast, dann mach dir Sorgen um deinen Verdienst - aber 1.800,- € Brotto ist für den Anfang nich schlecht. Damit wirst du gut über die Runden kommen.

Antwort
von grubenschmalz, 20

Kommt auf deine schulische Ausbildung an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten