Frage von itsmariemeyer, 85

Hallo ich bin mit meiner Klasse unzufrieden was tun?

Also ich bin seit letztem Jahr ind die 7. Klasse gekommen und ich kann diese klasse nicht leiden da manche echt frech sind und wir sind 7.& 8. Klasse gemischt und die achter regen mich auf weil die meisten Mädchen(ich bin auch ein Mädchen) aus Spaß schlagen langsam seh ich das nicht mehr als Spaß und das macht mich jedesmal zu schaffen . ich Sitze auch neben sonem Mädel was mich auch tritt und schlägt und an den Haaren zieht was kann ich dagegen tun? Da ich auch schüchtern bin kann ich es nicht mein lehren sagen weil ich mich das nicht traue als danke im voraus bitte hilfreiche antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chico454, 34

Liebe itsmariemeyer, rede doch am besten mal mit deinen Eltern. Oder es gibt auch an Schulen Vertrauenslehrer und Schüler.. Doch falls du das noch möchtest kann ich dir noch eine E-Mail Adresse geben, da kannst du Frage und Antworten und Hilfe Anonym bekommen. Lg

Kommentar von itsmariemeyer ,

auja das wäre nett Chico454 . Ich danke aufjeden für deine Antwort 😀

Kommentar von Chico454 ,

Gut dann schicke ich sie dir Morgen. Ist das Ok? 

Kommentar von Chico454 ,

Spätestens Freitag. Ich hoffe solange hält du es noch aus, aber ich denke ich schaffe es noch morgen. 😊 Aber solange wünsche ich dir noch viel Glück. 

Antwort
von Norinimorini, 42

Also 1. läuft irgendwas schief in deiner Klasse! Eindeutig!
2. musst du es deinen Lehrern oder Eltern sagen ansonsten wird sich nichts ändern außer du sagst es in den Leuten direkt aber ich glaube nicht dass du dich das eher traust als es deinen Lehrern zu sagen
3. Wechsel die Klasse/Schule wenn es so schlimm ist
4. müssen die Lehrer doch von selber merken was die anderen machen, eigentlich müssten sie es ansprechen
Viel Glück

Antwort
von Nerd00, 34

Es müsste an deiner Schule eine Person geben die du auf den Problem ansprechen kannst. Wenn du jetzt nicht weißt wen, kannst du es auch mal bei der Schulleitung versuchen. Du kannst dich in eine andere klasse versetzen lassen aber auch nur zum Halbjahr oder wenn ein neues Schuljahr anfängt.

Mit freundlichen Grüßen Nerd00

Kommentar von itsmariemeyer ,

Ich glaub ich gehe zum Sozialpädagogen also Vertrauens Lehrer aber ich hab keine Lust Freunde dadurch zu verlieren

Kommentar von Nerd00 ,

Wenn du die Klasse wechselst weil du mit einigen nicht klar kommst verlierst du ja nicht gleich deine Freunde. Ihr könnt euch ja noch noch in den Pausen sehen und außerschulisch auch.

Kommentar von itsmariemeyer ,

ja stimmt

Antwort
von Amikie78, 20

Also um eine Konflikt mit so einer Person(diese komischen weiber) würde ich erstmal nicht mit ihr reden, gehe zum Lehrer wenn es so weiter geht... es ist ohre pflicht sich um die schüler zu kümmern. Wenn dies gelingen sollte könntest du der Lehrer und dieses Mädel sich zusammen setzten und darüber sprechen. Wenn dies nicht gelingt gehe zum Direktor... Wenn dies wieder misslingt Bitte darum die klasse zu wechseln lg!

Antwort
von Chico454, 11

Hi itsmariemeyer,

wie versprochen schicke ich dir die E-Mail Adresse. Es tut mir leid, dass ich diese dir erst jetzt hier schicken kann. Sie lautet.

SOS-w@web.de

ich hoffe dir kann das weiterhelfen.

Lg.

Antwort
von Furzer, 22

Vertrauenslehrer suchen oder Klassenlehrer.

Vielleicht auch zum Rektor mal gehen mit Eltern zusammen ist besser.

Viel Glück!

PS.: Meine Klasse war auch mal S**** mit mir!

Antwort
von Jasmina7777, 12

Das Lehrer sowas nie mitbekommen finde ich sehr schlimm. Ich würde erst zum Lehrer gehen & gucken was er dagegen macht! Wenn er nichts Hilfreiches macht, würde ich mit meiner Mutter drüber reden oder zum Schulleiter gehen. Völlig die Klasse wechseln oder Es iwie doch selber in die Hand nehmen. Du wirst es später sehr bereuen, das du nichts dagegen getan hast wenn es schlimmer wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten