Frage von Vjaceslav, 20

Hallo! Ich bin mit meinem Mann schon seit vier Jahren geschieden. Wir haben einen gemeinsamen Kind, für das Kind bekomme ich Unterhalt ?

Wir hatten gemeinsamen Haus, daß was jetzt verkauft worden ist. Da kamm eine gute Summe raus. Wird sein Anteil auch zum Unterhalt angerechnet?

Antwort
von Menuett, 1

Nein, der Unterhalt bemisst sich rein nach dem Gehalt des Vaters.

Du kannst beim Jugendamt eine Beistandschaft beantragen, die kümmert sich kostenlos um die Berechnung, Titulierung und Eintreibung des Unterhalts.

Antwort
von ichweisnix, 4

Soweit es nicht um den Mindestunterhalt geht, ist in der Regel auf das Einkommen und nicht auf das Vermögen abzustellen. Kapitaleinkünfte spielen allerdings eine Rolle.

Antwort
von petrapetra64, 13

Nein, nur das Einkommen ist ausschlaggebend für den Unterhalt. 

Kommentar von scharrvogel ,

auch vermögen könnte relevant werden, aber selten.

Antwort
von claudialeitert, 13

Nein nur sein reguläres Einkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten