Frage von celine2503, 70

Hallo ich bin jetzt in der 8 klasse, bin einmal sitzen geblieben wäre eigentlich in der 9 kann ich nachdem 8 Schuljahr ein Abgangszeugnis verlangen?

Antwort
von Kuhlmann26, 20

Wenn die Regelschulzeit in Deinem Bundesland 9 Jahre dauert, kannst Du das. Darauf folgt dann eine Ausbildungs"pflicht". Sie ist Teil dessen, was wir "allgemeinen Schulpflicht" nennen und die bis zu Deinem 18. Lebensjahr dauert.

Gruß Matti

Antwort
von FlogoXD, 38

Wenn ich richtig liege geht die vorgeschriebene Schulzeit 9 Jahre lang. Bist du dir aber wirklich sicher, dass du jetzt schon aufhören willst? Mit einem Abschluss aus der 9. Kommt man nicht weit... Es sitzen dir überlassen aber ich würde dir raten wenigstens noch bis zur 10. Weiterzumachen. Knie dich ein bisschen rein und dann geht das. Viel Glück Mfg

Antwort
von aprilseventh, 17

Eigentlich kannst du auch ohne Zeugnis abgehen, denn ohne irgendeinen Schulabschluss wirst du es extrem schwer haben. Wer will schon jemanden einstellen, der es nicht mal dirch die 8. Klasse geschafft hat?
Wenn du in deinem Bindesland eine Rwgelschulzeit von 9 J. Hast, dann wird das schon gehen, aber danach bist du noch in der Ausbildungspflicht. Also um Schule wirst du nicht rumkommen.
Setz dich lieber auf deinen Hosenboden und lerne bevor du dir dein Leben versaust.

Antwort
von Doninoahking12, 28

Jah kannst du. Da du 9 obligatorische schuljahre gemacht hast und im sommer eine lehrstelle hast.

Viel glückk

Antwort
von Lilipout, 24

Nee,weil du in der 9. Klasse andere Sachen als in der 8. Klasse lernst

Antwort
von Alsterstern, 16

Abgangszeugnis? Wozu soll das gut sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten