Frage von laaa22, 29

Hallo, ich bin in einer Beziehung die ich selber nicht so ganz verstehe.?

Mein Freund hat mich letztes Jahr im März betrogen. Seit dem Tag ist nichts mehr so wie es einmal war ich bin sehr aggressiv und schlage jedes Mal so wenn wir uns streiten. Natürlich schlägt er zurück aber auch nur um sich zu wehren. Er versucht mir nicht nicht weh zu tun er versucht sich nur selber zu schützen weil ich auch nicht wirklich leicht zu schlage. Ich versuche ihn wirklich zu verletzten. dennoch bin ich sehr aggressiven kann es nicht unter Kontrolle halten jeden Tag streiten wir uns ununterbrochen für Kleinigkeiten die nicht mehr einen Sinn ergeben diese Beziehung macht mich  kaputt aber ich weiß nicht was ich tun soll weil ich ihn so sehr liebe ich kann diesen Mann einfach nicht verlassen ich hab es Gefühl das ich ohne ihn nicht weiter leben kann was soll ich nur tun? Ich bin gefühlsmäßig so abhängig von ihm ich kann es nicht kontrollieren.ich würde immer zurück zu ihm no matter what.   Ich kann ohne ihn nicht. Ich war wegen ihm in der Psychatrie. Ich komme über die Sache im letzten Jahr nicht hinweg. Es hat mein Leben zerstört. Er war mein erster Freund. Ich kann ihn nicht verlassen .. Ich schlafe nur noch mit Medikamenten oder Alkohol. Ich mache nur Mist. Alles läuft schief in meinem Leben. Ich verliere nach und nach alles was ich habe

Antwort
von FurtherMind, 19

Klingt für mich schon depressiv. Psychiatrische Hilfe kann nicht schaden. Meine allererste große Liebe ist vor vier Jahren ohne Vorwarnung weg gezogen und hat den Kontakt abgebrochen, wir waren nicht einmal ein Paar oder haben uns je geküsst, doch ich denke immer noch an ihn, obwohl ich ihn seitdem nie wieder gesehen habe. 

Wenn du es nicht schaffst, darüber hinweg zu sehen, dann hat er dich wirklich sehr verletzt. Doch es zeigt auch, dass du ihm nicht wichtig genug bist um treu zu sein. Wenn sowas ein mal passiert ist, ist seine Hemmschwelle sehr niedrig und es wird noch mal passieren, früher oder später. 

Du schlägst ihn, bist wütend, ihr streitet euch täglich...? So sollte keine Beziehung sein. Bist du dir sicher, dass du das für immer so durchziehen möchtest? 

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder schaffst du es, ihm wirklich zu verzeihen und ihr redet noch mal darüber. Hast du das geschafft, merkst du das daran, dass du deine Aggressionen ihm gegenüber unter Kontrolle bekommst und nicht mehr handgreiflich werdet. Du wirst dann nicht mehr wegen jeder Kleinigkeiten an die Decke gehen...  Und hör mit dem Alkohol und som Mist auf. Nach ein paar Tagen Schlafentzug wird sich dein Körper den Schlaf holen, nur dafür musst du mal lernen abzuschalten und dich zu entspannen wenn du dich ins Bett legst. 

Möglichkeit Nummer zwei, du gibst dir und deinem Leben eine zweite Chance. Mach Schluss, lern dass dich niemand glücklich machen kann, wenn du das nicht selber kannst. Hetze dich nicht und such nicht nach dem Richtigen Mann, denn der kommt erst wenn du aufhörst zu suchen und selber glücklich bist, das zieht dann nämlich auch glückliche Männer an, die dich nicht runter ziehen damit es ihnen selber besser geht. Und dem wirst du es dann auch wert sein, dass er dir treu ist. Es gibt viele da draußen und mehr als nur einen in den man sich verlieben kann. 

Kommentar von laaa22 ,

Vielen Dank ..!!!

Antwort
von bluemchen48, 29

Du leidest doch nur unter der Beziehung. Mach Schluss! Wie sagt man immer "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" auch wenn das in deinem Fall wahrscheinlich leichter gesagt als getan ist.

Oder falls das gar nicht geht, versuche doch mal mit deinem Freund über deine Gefühle und Probleme zu sprechen. Evtl kann er dir helfen und ihr biegt das wieder gerade oder es funktioniert eben einfach nicht und dann mach Schluss und such dir einen Mann mit dem es dir besser geht und der dir treu bleibt.

Kommentar von laaa22 ,

Reden hilf nicht viel. Da kommen wir nicht weit. Ich weine bei jedem Satz den er sagt .. Er ist verletzend ohne es zu merken. Ich weine non stop. Keine hat so los dich mit jemandem hinzusetzen und zu reden !!?

Kommentar von bluemchen48 ,

Dann beende das ganze! Das bringt doch so nichts. Du bist ohne ihn besser dran und hast ganz sicher jmd besseres verdient!!

Antwort
von matilda135, 26

Wie wäre es denn eventuell mit einer Paarberatung, da könnt ihr das vielleicht zusammen aufarbeiten... und für die Aggressionen könnte man ja zum Boxen oder ähnlichem gehen um den "Stress" abzubauen.

Antwort
von MaterialArty, 28

Ich persönlich denke das er nur ein Lückenfüller ist. Wirst du einen anderen Mann kennen lernen der dir Aufmerksamkeit schenkt und Nett ist etc. schießt du ihn in den Wind. Soll nicht böse gemeint sein, aber so eine Beziehung hat doch wenig sinn wenn Streits so ausarten, mal abgesehn davon das man als Kerl niemals eine Frau schlägt, ganz gleich ob man sich wehrt oder nicht!

Und dann hat er dich auch noch betrogen...

Kommentar von laaa22 ,

Das Problem ist : ich weiß er liebt mich. Das wissen wir beide. Wir haben uns aber nicht unter Kontrolle wenn wir streiten. So sind wir auch nur zu einander und nie zu anderen Menschen. Außerdem wird mir bei dem Gedanken dass ich jemand anderen Kennenlerne schon fast schlecht ich kann es mir nicht einmal vorstellen dass das Schlimmste an allem

Kommentar von MaterialArty ,

Was sagt denn dein Umfeld (Freunde, Familie) dazu?

Antwort
von holtby94, 19

Er hat dich betrogen und du bist immer noch bei ihm??? Bei sowas würde ich Schluss machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community