Frage von Selinateh, 99

Mathe Nachprüfung!! Versetzung

hallo ich bin in der 11. und habe in 13 tagen eine Nachprüfung in mathe einmal schriftlich und einmal mündlich. Habe ab morgen einen Nachhilfe lehrer . Reicht die zeit noch zum lernen? 😭 Ist es machbar mindestens ausreichend zu schaffen ? Hat jemand erfahrung sind die prüfungen sehr schlimm???:((

Antwort
von Matratzentester, 61

Da Prüfungen stetig geändert werden kann man nicht sagen ob sie nun schwer oder leicht ist. Kommt halt darauf an wie sehr du dich vorbereitest. Du hast ja sicherlich dutzende Aufgaben bekommen zum lernen die so (oder ähnlich) in der Prüfung vorkommen werden?! Ich würde mich mal dran machen zu lernen anstatt dein Kopf darüber zu zerbrechen ob du es packen wirst oder nicht. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen!

Kommentar von Selinateh ,

Der Lehrer hat mir leider keine Aufgaben gegeben er hat nur die Themen gesagt die ich lernen soll😒 Und danke :)

Kommentar von Matratzentester ,

Thema/Aufgabe.. ist ja Wurst :P Da du die Themen hast, hast du auch Aufgaben. Entweder du bittest jemanden aus deiner Familie/ oder einen Freund sich Aufgaben für dich auszudenken oder du suchst dir Aufgaben des jeweiligen Thema aus dem Internet. Ich bin mir sicher da gibt es genug :)

Antwort
von seestern333, 30

Ich hab auch in 3 Wochen Prüfung. In 2 Fächern. Wenn du dich richtig ranmachst geht das schon! Mach ich auch, da ich ebenfalls Angst habe. Ganz ganz ganz ganz viel Glück!

Antwort
von AppleFreak911, 55

Ne, das ist locker machbar ;DD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten