Frage von Waterproof2, 70

Hallo Ich bin im 3 Lehrjahr zum Ind.kaufmann(3 Mon. Vor Prüfung) wurde frühzeitig übernommen. Bekomme aber trotzdem Azubilohn. Geht das denn?

Ist es dem Arbeitgeber erlaubt mir weiterhin 633€ netto (Gehalt 3 Lehrjahr) für eine Sachbearbeiter stelle in der ich jede Woche 5-10 Überstunden machen muss und mit dem lernen nicht hinterher komme auszuzahlen (45-50 Stundenwoche) 

Antwort
von Siskin, 45

Das hat leider seine Richtigkeit. Erst mit bestandener Abschlussprüfung bist du ja "fertiger" Industriekaufmann, dann werden sie dein Gehalt anpassen.

Antwort
von MildeOrange, 40

Wie geht das? Dann hast du ja die Ausbildung abgebrochen.

Antwort
von MenschMitPlan, 32

wurde frühzeitig übernommen

Heißt das, du hast die Abschlussprüfung vorzeitig abgelegt und auch erfolgreich bestanden?

Kommentar von Waterproof2 ,

Die Prüfung ist in 4 Wochen und im Juli die mündliche

Kommentar von MenschMitPlan ,

Dann bist du doch Azubi, wie kommst du darauf, dass du Anspruch auf das Fachangestelltengehalt hast???

Antwort
von casala, 37

was willste den haben wollen. vollgehalt in der ausbildung???

lohn bekommst du nach ausbildungsstand und eingesetzter position.

Antwort
von Mamoal, 26

In deinem ändern Post wolltest du doch Studium dort machen?
Aber es hört sich jetzt an als würdest du deine Lehre schmeißen?!
Erkläre doch etwas genauer;)

Kommentar von Waterproof2 ,

Also die Lehre schmeiß ich nicht. Hab erst in 4 Wochen meine Prüfung und im Juli die mündliche

Studium ist immer noch unklar ob Vollzeit oder berufsbegleitend

Kommentar von Mamoal ,

Ok,dann bekommst du solange deinen Azubi Lohn bis das du die Prüfung hinter bzw.bestanden hast.Da du die Prüfung noch während deiner Lehrzeit machst z.B.am 17. wird ab dem 18. das Gesellen / Verkäufergehalt bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community