Frage von 123ok456, 97

Hallo ich bin heute Abend allein....?

Ich Spiel dann wieder mein Spiel doch abends allein habe ich immer Angst und immer das Gefühl dass jmd im Haus ist und ich trau mich nicht mehr aus dem Zimmer raus..... Was tun? Ist wirklich ernst und wichtig

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cookiecore12333, 38

Du musst auf jedenfall deine angst überwinden. Meiner kleinen schwester ging damals genauso. Immer wenn ich mit mein Eltern nachhause kam spät abends, schlief sie garnicht sondern hockte in ihr zimmer und überall war licht an. Ich hab mit ihr geredet das sie überhaupt keine angst zu haben brauch. Wir haben dazu ja auch noch ein Hund der Anfang würde zu bellen,wenn wirklich was wäre. Aber das hat sie nie in ihr Kopf bekommen. Einmal abends habe ich bei ihr geschlafen als unsere eltern aus waren und als wir geräusche hörten machte ich nur das licht im flur an und lies sie gucken gehen,wärend ich immer hinter ihr war. Das war ziemlich gut. Heute hat sie keine Angst mehr und spaziert locker in der Dunkelheit rum :D Trau dich aus dein Zimmer zu kommen,sonst wirst du immer die Angst haben:/

Antwort
von hello05, 29

Ich weiß. Ich kenn das auch noch von früher. Da hatte ich immer sehr große Angst, aber bei mir ist sie halt so über die Jahre einfach weggegangen, dirket was dagegen gemacht hab ich nicht. Das ist aber auch hauptsächlich was, was im Kopf stattfindet. Versuch es mal zu steuern und eben genau das gegen die ANgst zu tun, was du eigentlich NICHT kannst, also geh einfach mal durchs Haus, dann ist die Angst kleiner wenn du dich einmal überwunden hast.

Außerdem kannst du laute Musik anmachen, mit dir selber reden, auf keinen Fall leise sein! Beweg dich, geh rum, kannst auch Licht anmachen, aber alles zu machen, Fenster und Türen!

Versuch es einfach vom Kopf aus zu steuern!
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
LG hello05

Antwort
von Sisi335l, 37

Kannst du eine Freundin rufen, die dann bei dir bleibt?

Oder mach den Fernseher an das überdeckt die 'unheimlichen' Töne.
Rollos Runter, licht größtenteils aus, halt dein Handy oder das Telefon bei dir falls was sein wollte. Deine Haustür abschließen und den Schlüssel stecken lassen!
Lenk dich ab. Das schaffst du schon :)

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 24

Hallo,

wie alt bist Du denn, wenn ich fragen darf? Je nach Alter könnten die Tipps fundierter ausfallen.

LG

Kommentar von 123ok456 ,

16

Kommentar von Buddhishi ,

Okay, danke Dir. Da hatte ich auch Angst, allein zu Hause zu sein und habe überall 'Gespenster' gesehen. Ich habe dann alles verriegelt und überall Licht angelassen (Energieverschwendung - war mir aber damals egal ;-)), in meinem Zimmer habe ich versucht, mich so gut es ging abzulenken: Musik, Lesen, TV Computer gab es damals noch nicht.

Mit Freundinnen habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sich gegenseitig auch gut in der Angst hochschaukeln kann, und das war natürlich eher kontraproduktiv.

War schon etwas bei all den Tipps - auch von den anderen guten Antworten - was Dir weiterhilft?

Antwort
von DaniSahnee, 18

Mach überall Lichter an und sorg dafür das keine Stille ist (bei stille bildet man sich schneller etwas ein [zumindest ist das bei mir so]).
Mach am besten den Fernseher oder Musik an.
Auch wenn das jetzt blöd klingt, du musst dich daran gewöhnen. Ich hatte früher auch immer extrem Angst abends alleine zu sein und dachte auch immer es wäre jemand mit im Haus, doch das wurde immer besser. Jetzt kann ich sogar schlafen gehen wenn ich abends alleine bin haha.
Ich glaube du musst einfach öfter mal abends alleine bleiben, dann sollte es nach und nach besser werden.
Mach dir nicht so viele Gedanken, das wird schon! :)

Antwort
von Sasu98, 42

Also ich würde überall Licht an machen sowie Musik oder tv. 

Antwort
von Shany, 30

Genau Lichter an und Party;-)

Antwort
von Hundemama19, 26

Spiel einfach heute Abend ein anderes Spiel ;) 

Antwort
von Krjhg, 27

Das hatte ich früher auch. Ich habe überall Licht angemacht, alle Rollos runtergemacht, abgeschlossen und schon was es nicht mehr so schlimm. :)

Kommentar von notuser1 ,

und dann ist der Einbrecher schon im Haus xD 

Antwort
von notuser1, 35

Nehm dir einen Baseball Schlager (oder ähnliches) mit auf's Zimmer.Und kuck keinen Horror film....

Kommentar von 123ok456 ,

hab ich noch nie geschaut

Kommentar von notuser1 ,

aber keine Angst, du bist nicht allein ,was die angst allein zuhaus wenn es draußen dunkel ist, angeht. :D 

Kommentar von 123ok456 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community