Frage von Ironman11, 204

Hallo ich bin ein Junge und 13 Jahre alt. Ich will aber ein Mädchen sein. Meine Eltern und 3 Geschwister wissen das nicht :( . Wie soll ich ihnen das erklären?

Hallo ich bin ein Junge und 13 Jahre alt. Ich will aber ein Mädchen sein. Wenn meine Eltern und Geschwister nicht da sin nehme ich mier Sachen aus dem schrank meiner schwester und Kleide mich wie ein Mädche. Ich weis einfach nicht wie ich das erklären soll:( . Ich danke im forraus an alle Die mier eine Antwort schicken. Ps. ich bin schon seit ichmich erinnere so.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Callboy, 78

Ich würde sagen das du dich in der Schule einem Vertrauenslehrer oder sowas anvertrauen solltest. Mithilfe eines Lehrers könntest du mit deinen Eltern reden und dann einen Therapeuten aufsuchen. Es ist ganz wichtig einen Therapeuten zu haben um gewissen Schwierigkeiten im Alltag zu überwinden. Und dann musst du irgendwann gucken wo du am besten Termine für eine Hormonbehandlung machen kannst.

Ich weiß nicht wo du wohnst, aber ich habe zur Zeit Termine im UKE Hamburg. Die haben eine Abteilung für Sexualforschung und da kann man sich als Transsexueller melden. Google einfach UKE Hamburg und suche nach dem Stichpunkt 'Sexualforschung'. Mal gucken ob du mit der Seite was anfangen kannst. Ist alles ein bisschen viel Medizin bla bla, da kann man sich aber reinlesen.
Ganz viel Glück auf deinem Weg
Paul

P.S: Kannst mich auch anschreiben wenn du magst:)

Antwort
von AmidalaR2D2, 2

Hallo ich wünschte könnte mit dir tauschen habe das selbe Problem aber (bin halt mädchen will aber junge sein) sage ihnen einfach wenn sie gut gelaunt sind das du ein mädchen sein möchtest jeder mensch ist anders und was sollen sie tun dich so weit bringen das du sie hasst und dich im körper unwohlfühlst? NEIN!Sage es ihnen einfach allen bei guter Laune LG Amidala

Antwort
von yoshkay, 104

Rede am besten erst mal mit Freunden. Das fehlt den meisten einfacher. Wenn deine Freunde dir dann halt geben, dann kannst du anfangen es deiner Familie zu sagen. Dir sollte bewusst sein das deine Familie wahrscheinlich erst mal geschockt reagieren wird. Wenn deine Familie dich überhaupt nicht akzeptiert dann hast du immer noch deine Freunde.

Schau dir mal das Coming-out Video von Andre Teilzeit an. Einfach in YouTube eingeben ;)

Viel Erfolg! :)

Antwort
von transeltern, 46

Mit einem Brief? Schau mal hier, da gibt es einige Coming-out Briefe.

trans-eltern.de/?Im_Leben.Coming-Out

Wir haben auch ein Forum, wo es für Minderjährige einen eigenen Bereich gibt.

LG transeltern

Antwort
von Schreiberlein1, 111

Hey,

Hast du in deiner Familie einen Ansprechpartner? Wenn ja kannst du dich der Person anvertrauen und sie oder ihn um Hilfe bitten das ihr das zusammen deiner Familie sagen könnt. Sowas kann schon ziemlich schwer sein, aber wenn du dich in deinem Körper nicht richtig fühlst, sollte man dich entscheiden lassen wie es in der Hinsicht in deiner Zukunft aussieht.

Wenn du niemanden in der Familie hast, kannst du dich auch bei bestimmten Organisationen melden die auf sowas spezialisiert sind. 

 pro familia helfen dir da soweit ich weiß auch weiter.

Antwort
von SMS170412, 102

Bei sowas musst du offen und ehrlich mit deinen Eltern sprechen.. Es ist bestimmt nicht leicht aber es ist dein Leben. Außerdem wurdest du so geboren. Kein Grund sich zu schämen. ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten