Warum ist der Beruf Koch für die Gesellschaft so wichtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hierbei sollte man nicht nur an den "italiener um die Ecke" denken, sondern an die Kantinen, Mensen, Großküchen.

Gesundes Essen für Schulkinder usw.

In der Zeit des schnellen Verzehrs (wie viele sieht man, die den Kaffee udn das sandwich morgens in der Bahn zu sich nehmen, ist es wichtig, das Arbeitnehmer udn Schulkinder, aber eben auch Pflegebedürftige einmal pro Tag eine gesunde Mahlzeit in Ruhe zu sich nehmen.

Eine Frage der Volksgesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verbindest Du denn mit dem Essengehen? Essen ist ja so oder so wichtig, doch das Einkaufen, Kochen, Küche aufräumen, Spülen macht nicht so wirklich Spaß. Meistens geht man Auswärts essen, wenn ein besonderer Anlass ist. Doch nicht nur ein entspannter Abend ist wichtig.

Leider können heute nur noch wenige Menschen selber richtig kochen oder kennen gar die Lebensmittel und deren Zubereitung. Ein Koch lernt das und somit geht zum Teil altes Wissen nicht verloren.

Und wer lässt sich nicht gerne bekochen? Auch wenn man es bezahlen muss, so kommt doch gefühlstechnisch ein Versorgungseffekt hinzu. Irgendwie kümmert sich ja ein anderer Mensch um die eigenen Grundbedürfnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz easy! Wenn Dr. Doom mal (wieder) die Erde übernehmen will, oder der Joker Berlin einnehmen will, rufen wir DEN KOCH!!! Der Typ macht sie alle fertig! Ich möchte nicht mehr auf DEN KOCH verzichten! Er hat immer ein schönes Haarnetz auf und riecht auch cool nach Pommes. Ich liebe es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müllabfuhr, Polizei, Feuerwehr.... die sind wichtig, aber ein Koch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
15.04.2016, 10:29

Nur mehr Fast Food von McDonalds & Co, Kebap und Tiefkühl-Pizza? Weg mit den Gasthäusern und Restaurants?

0

Soo wichtig auch nicht.

Aber Menschen lieben gutes Essen, deswegen muss es auch in der Lebensmittel Industrie vorrangehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
15.04.2016, 10:28

Wieso kommst Du auf die Lebensmittelindustrie? Die meisten Köche sind nicht in der Lebensmittelindustrie, sondern in Gasthäusern, Restaurants und Großküchen (Spitäler, Uni-Mensen, Militär, Werksküchen) beschäftigt.

0