Frage von Mika123456, 339

Hallo Ich bin bisexuell aber weiss nicht wie ich mich bei meinen Freunden "outen" soll , könnt ihr mir helfen?

Hallo , ich bin 12 (in 7 Tagen 13) und bin bisexuell. Für mich ist es nichts schlimmes bi zu sein für mich ist das normal und ich fühl mich auch völlig wohl in meinem Körper :-) Wenn ihr mir helfen könntet wär das echt nett ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ewolfe, 81

Nachdem ich die anderen Antworten gelesen habe, muss ich doch auch nochmal meinen Beitrag geben...

Dieses ganze "das könnte auch eine Phase sein" Gequatsche ist vollkommener Schwachsinn, offensichtlich weißt du ganz sicher, dass du bi bist. Um sich dessen sicher zu sein, ist das Alter komplett irrelevant. Ich wusste auch mit 11 schon, dass ich schwul bin. 

Natürlich kann es passieren, dass du gemobbt wirst(ist mir auch passiert) aber ich finde es schwachsinnig, diese Angst auch noch zu schüren. Auf die Leute die mit deiner Bisexualität ein Problem haben, kannst du getrost sche****...Wer dich nicht akzeptiert wie du bist hat in deinem Leben auch nichts zu suchen. Und deine besten Freunde werden dich mit Sicherheit immer noch so lieben wie vorher auch!

So ich gebe zu das war jetzt etwas emotionsgeladen, aber mich haben die vorherigen Antworten etwas...aufgebracht...

Nun zurück zu deiner Frage :) 

Ich weiß und verstehe, wie wichtig ein Outing ist. (damit man weiß, dass man akzeptiert wird wie man ist) Nach dem Outing fühlt man sich befreit und man hat das Gefühl endlich ehrlich leben zu können. :)

Ich würde als erstes zu deinem besten Freund gehen und es ihm erzählen (als ansatz :" du ich müsste dir da mal was sagen...", " sag mal wie stehst du eigentlich zu bi...") Danach kannst du es beliebig "weiter erzählen"... und wenn es dir, auf gut deutsch, zu blöd sein sollte, zu jedem zu rennen, um dich zu outen, würde ich es einfach ein paar "Tratschtanten" erzählen. Die übernehmen dann das Outing für dich ;) so habe ich das auch gehandhabt...der einzige Nachteil an dieser Methode ist, dass du keine Überblick hast, wer es schon alles weiß...aber ansonsten ist es eine todsichere Art sich zu outen :P 

Aber wie und in welcher "Geschwindigkeit" du dich outen willst, liegt an dir und bestimmst auch NUR DU :)

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Ideen liefern und wünsche dir bei deinem Outing viel Erfolg!

Grüße :)

Kommentar von Mika123456 ,

Vielen Dank du bist glaub der erste der mich hier wirkluch ernst nimmt :-) Und vielen Dank für deine Antwort
Lg

Kommentar von ewolfe ,

Immer gerne :) dir stehen alle Wege offen 

Kommentar von Groundwater ,

Kann ich mal mit dir reden mal in einer Konversatin oder so? Wäre cool hab da mal ein paar Fragen :d , ps handy on

Kommentar von ewolfe ,

ja sicher ;) allerdings kann man über die Handy-App glaube nicht chatten ....

Kommentar von TryxCode ,

hey ewolfe kannst mir ja mal über WhatsApp schreiben hab das gleiche Problem +4915259837589

Antwort
von xxRabbitLovexx, 107

Meine beste Freundin ist auch bisexuell.. du musst dich ja nicht unbedingt outen :) an deiner stelle würde ich es einfach nur deinen besten freunden erzählen und den rest hat es doch garnicht zu interessieren was dich und dein privat leben angeht! :)

Lg

Kommentar von Mika123456 ,

Ok vielen dank :-) Aber wie soll ich das machen also wann ?

Kommentar von xxRabbitLovexx ,

Dann wenn du bereit bist, und denkst dass deine "Kollegen" es verstehen würden.. :) Also meine freundin ist einfach zu uns allen gekommen und hat uns erzählt dass sie halt bi is & sich aber nichts ändern wird. Und sie gerne von uns so wie vorher behandelt werden möchte.. alle sind sehr gut mit umgegangen und es hat sich eig. nichts geändert ;)

Kommentar von Mika123456 ,

Ok schön , so stell ich mir das auch vor .

Kommentar von xxRabbitLovexx ,

Dann wünsch ich dir noch viel Glück ;)

Kommentar von Mika123456 ,

Vielen Dank

Antwort
von amiliii, 39

Sags denen gar ned und stell denen iwann halt dein (evtl) gleichgeschlechtlichen partner vor?
Oder du sagst es einfach iwann wenn du denkst, es wär jz n guter zeitpunkt aber ich würde das nich planen odr so

Kommentar von Mika123456 ,

Einen Gleichgeschlechtlichenpartner wirds aber (wahrscheinlich)nicht geben . Ich stehe auf Männer und Frauen aber kann mich nur in weibliche Menschen verlieben ( also bis jetzt ).
Trozdem danke für dein Rat .

Antwort
von Pfauenlilie, 44

Ich habe auch Freunde die Homosexuell sind und muss sagen ich finde so ein Outing immer merkwürdig. Nicht wegen der Nachricht sondern einfach, dass man es extra sagen muss. Meist merkt man es sowieso schon oder hat es von irgendwem anders erfahren.

 Aber um auf deine Frage zurück zu kommen, ich würde es einfach beiläufig sagen, so was wie: Ihr wisst dass ich bi bin oder?" , " hatte ich das noch nicht erwähnt komisch..." Und nicht großartig anfangen mit " Hey ich muss euch was sagen/beichten, dass ist jetzt echt komisch aber ich bin bi"

Zudem ist meine und wahrscheinlich auch deine Generation ja mit "so was" schon vertraut. Ich denke nicht dass dich einer hassen wird oder so was in der Art. Nur Mut, du schaffst das :)

Kommentar von Mika123456 ,

Vielen Dank das ist sicherlich auch eine Variante:-) Jetzt hast du aber geschrieben "das ist jetzt echt komisch ich bin bi " oder so . Ehmmm für mich ist bi nicht komisch sondern normal ich kenne nichts anderes . Ich finde es eher "komisch" (nicht abwertend gemeint) wenn man nur auf ein Geschlecht steht . Lg und ein schönes Wochende

Kommentar von Pfauenlilie ,

Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Ich wollte sagen dass diesen Satz manche bei einem Outing verwenden und ich finde, dass es unpassend ist gerade weil es ja nichts komisches ist bi oder was auch immer zu sein. Ich finde man sollte normal damit umgehen als wäre es nicht besonderes. Hoffe du hast mich jetzt richtig verstanden. Dir auch ein schönes Wochenende :)

Kommentar von Mika123456 ,

Ok sorry

Antwort
von blauisttoll, 57

Bin auch bi-? "Ein bisschen bi-, schadet nie". Wenn du dich nicht Osten möchtest dann tust nicht...ausgemacht spielen in dem alter die Hormone bei jedem ein wenig verrückt, Jungs zum Beispiel spielen zusammen ringelpieps mit anfassen...

Kommentar von Mika123456 ,

Ich bin ein Junge 😂😂

Kommentar von blauisttoll ,

oh sry, wusste ich nicht. Aber trotzdem :)

Kommentar von Mika123456 ,

Ok 😂

Antwort
von Turbomann, 59

@ Mika123456

Wenn ich dir einen Rat geben darf, dann behalte das noch etwas für dich.

Es sind nicht alle Schüler so kulant und finden das vielleicht "normal". Aber an deiner Schule gibt es nicht nur deine Klasse.

Du könntest ein Mobbing-Opfer werden, du wärst nicht in der Richtung das einzigste Opfer dem es so ergangen ist. Dann würde das an der Schule rumgehen und ich denke mir das würdest du nicht wollen.

Irgendwann wirst du die Schule verlassen und wenn du dann immer noch so denkst, dann kannst du es erzählen wem du willst.

Denke mal darüber nach.

Kommentar von Mika123456 ,

Danke für dein Rat aber irgendwie will ich es loswerden und nein es ist keine Phase ich bin schon seit 2 Jahren bi ;-)

Kommentar von Pfauenlilie ,

Du könntest es ja auch nur deinen engsten Freunden erzählen, solltest du deswegen bedenken haben.

Kommentar von Mika123456 ,

Ja klar ;-)

Antwort
von naturbrot, 57

Du brauchst dich nicht zu outen :)  ist doch kein Ding,  dass du auf beide Geschlechter stehst.  Sie werden es merken, sei einfach Du und tu nicht so,  als wärst du 100% hetero! Denn das gibt es nicht,  im Grunde sind wir alle bisexuell.  

Jedenfalls,  du brauchst es nicht sagen,  die kommen ja auch nicht zu dir und sagen Sie sind hetero,  sondern man merkt es einfach! Also kein Stress.  

Kommentar von Mika123456 ,

Vielen Dank . Ich hab auch grad letztens gelesen das 95% Prozent nicht ganz hetero sind ;-) Ich dachte am Anfang auch nur es sei ne Phase aber jetzt bin ich schon seit 2Jahren bi ;-)
Lg

Kommentar von naturbrot ,

Ich sehe das so;  ich bin hetero und War noch nie in eine Person meines Geschlechts verliebt oder hatte mehr als freundschaftliche Gefühle für die,  aber ich bin denen nicht abgeneigt. Ich könnte es mir durchaus vorstellen, hatte nur noch nie die richtige Person dafür :)  ich hab das auch keinem gesagt,  weil es im Endeffekt 1. Eigentlich keinen zu interessieren hat und 2. Gar nichts zur Sache tut.  Bist ja nicht plötzlich anders :) 

Kommentar von Mika123456 ,

Bei mir ists so das ich mich nur in das weibliche Geschlecht verlieben kann aber auf beide Geschlechter stehe . Wie meinst du ich sei plötzlich anderst oder war das auf etwas anderes bezogen ?

Kommentar von naturbrot ,

Ganz unabhängig von der Sexualität, hast du einen Charakter,  der nicht davon abhängig ist.  Die Denken Du bist hetero, und mögen dich,  weil du Du bist.  Und nur,  weil du halt nicht nur auf ein Geschlecht stehst,  bist du als Person ja nicht anders!  Wirst ja nicht auf einmal tuntig,  oder was auch immer. 

Kommentar von Mika123456 ,

Ja klar , vielen Dank nochmal .

Kommentar von naturbrot ,

Kein Ding und ich wünsche dir ganz viel Glück,  was auch immer du nun machen wirst :)

Antwort
von Greta1402, 94

Noch gar nicht ,mit der Zeit werden sie es sicher merken .Oder kommen sie auch zu dir und sagen auf wen sie stehen ?

Kommentar von Mika123456 ,

Ja manchmal schon ...

Antwort
von Michipo245, 71

Ich würde noch warten. Mit 12 bist du am Anfang der Pubertät, da kann sich noch alles ändern

Antwort
von Sally2000, 70

Du bist 12 dein Umfeld wird das in diesem Alter noch nicht so toll aufnehmen, an deiner stelle würde ich mit dem noch 4-6 Jahre warten, dann verstehen die das auch besser und sind toleranter

Kommentar von Mika123456 ,

Ich habe sehr offene Kollegen ich glaube schon das sie es gut aufnehmen würden ... aber trotzdem danke :-)

Kommentar von Sally2000 ,

Du bist 12... 

Kommentar von Mika123456 ,

Bald 13 und ja und ? Ich bin schon seit 2 Jahren bi

Kommentar von ewolfe ,

inwiefern denn "nicht so toll aufnehmen"?

Antwort
von matheistnich, 77

naja musst dich ja nicht umbedingt outen oder? wenn es dich nicht stört was sie über dich denken dann behalts für dich in der 7. Klasse wirst du sicher keine gute erfahrung machen wenn du dich outest

Antwort
von Fragensammler, 70

Du bist noch ziemlich jung... Dazu kommst du wohl auch in die Pubertät, sodass es wohl zu früh wäre, dich bei deinen Freunden zu "outen", hinterher war es vielleicht nur eine Phase.. Also ich würde da warten, aber was erwartest du denn von einem Outing? Sie werden dich (hoffentlich) nicht anders behandeln, falls doch, dann sind sie eben, anders als du vielleicht, noch nicht reif genug.. Na ja, es liegt bei dir, aber das hat eigentlich noch Zeit

Kommentar von Mika123456 ,

Ich hab jetzt eben 2 Jahre gewartet und jetzt bin ich mir ziemlich sicher das ich bi bin ;-) aber trotzdem danke

Kommentar von Fragensammler ,

Mit 10 wusste ich nicht mal, was das ist... Na ja.. Na dann, du musst es wissen, aber nicht, dass du auf einmal das Opfer bist, weil die dich nicht verstehen und so weiter..

Kommentar von Mika123456 ,

Ich war ziemlich frühreif ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community