Frage von morgenPost123, 50

Hallo ich bin Attest pflichtig in der Schule und wenn ich ein Attest an mein Klassenlehrer abgebe wo Stempel und Unterschrift ist vom Arzt ist das doch gut?

Mein Lehrer sagt aber das meine Mutter jedes Attest noch einzel unterschreiben muss stimmt das ? Ich bin der Meinung das er das nicht darf weil Attest Attest ist ?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 50

Er kann nicht verlangen dass deine Mutter auf dem Attest unterschreibt, denn dies hat dir der Arzt ausgestellt. Was dein Lehrer verlangen kann ist aber, dass deine Mutter zusätlich dein fehlen entschuldigt.

Antwort
von Kirschkerze, 43

Klar darf sie das zusätzlich verlangen wenn du Minderjährig sein solltest .Zum Arzt kannst du ja einfach ohne Wissen der Eltern und dich so selbst befreien wann immer es dir passt. 

Antwort
von blackforestlady, 36

Wahrscheinlich bist Du noch minderjährig und wenn der Lehrer es so will, dann sollte man es auch tun.

Antwort
von duni46, 34

Wenn du nicht volljährig bist..dann hat der Lehrer recht.

Antwort
von izzyjapra, 27

Nein, wenn du minderjährig bist, muss auch ein Elternteil unterschreiben. Sonst könntest du ja einfach dich wegen "kopfweh" krankschreiben lassen und 'legal' schwänzen, ohne dass deine Eltern etwas wissen. Das hat schon seinen sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community