Frage von pelin250, 80

Hallo, ich bin 17 jahre und eine frau im internet zeigt mich wegen Beleidigung an ich hab sie als behindert bezeichnet was passiert jetzt?

Antwort
von EinSalatkopf, 52

Die Vokabel "behindert" als Beleidigung zu verwenden, zeugt aber schon von einer gewissen Primitivität.

Du kannst dich nur ehrlich entschuldigen und auf ihre Gutmütigkeit hoffen.

Antwort
von Schuhu, 33

Außer, dass du dir hoffentlich überlegst, wie du mit anderen Menschen kommunizierst, wird wohl nichts passieren. Sie zeigt dich an, es wird ermittelt, ein Richter wird mit deinen Kindereien belästigt, dann spricht er das schwere Urteil: "Mach das nicht mehr, pelin250, sonst werd ich böse." Dann gehst du heim und benimmst dich nicht mehr daneben.

Antwort
von greenhorn7890, 38

Vermutlich passiert gar nichts. Anzeigen sind meisten nur leere Drohungen von Leuten, die viel Würde haben um zurück zu beleidigen, aber zu wenig Eier um jemanden persönlich zur Rede zu stellen und mit dem Sachverhalt zu konfrontieren

Antwort
von tod34, 40

Soll sie doch machen sie labert sowieso nur unsinn also du kannst beruhigt sein und wenn du angezeigt wirst sagste das du es gesagt hast und du dabei stehst (wenn es der fall ist bspw hat sie dich beleidigt oder so) und wenn nicht entschuldigst du dich

Kommentar von pelin250 ,

Ich hab mich bei ihr sehr höflich endschuldigt und sie gebittet das nicht zu tun da ich selber noch 17 bin hab gesagt war falsch von mir und so aber sie will mich trotzdem anzeigen

Kommentar von Ontario ,

Glaube kaum, dass sie den Weg zur Polizei findet um dich anzuzeigen. Wenn du dich bei ihr entschuldigt hast, wird das für dich auch keine Folgen haben. Die meisten drohen in solchen Fällen mit einer Anzeige. Meist bleibt es aber bei der Drohung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community