Frage von leylala770, 43

Hallo ich bin 17 Jahre alt und werde in 2 wochen an den Mandeln operiert. hab aber angst wegen nachblutungen kann ich darum beten eine woche bleiben zu dürfe?

Antwort
von LadyTyrion, 18

Ich wollte auch darum bitten, hab es dann aber doch nicht getan. Ich war im Endeffekt sehr froh, endlich nach fünf Tagen wieder zuhause zu sein. Das eigene Badezimmer, das eigene Bett, nicht mehr morgens um 5:30 für Schmerzmittel geweckt werden... Das war wirklich erleichternd. Mach dich am besten nicht verrückt ( ich weiß, das klingt doof, wenn man es noch vor sich hat). Es kommt selten vor, dass man schlimme Nachblutungen hat. Achte einfach darauf, dass dein Puls nicht zu hoch wird und vermeide Hitze (und Unachtsamkeit beim Zähneputzen, da hat es bei mir das einzige Mal geblutet. Zum Glück nur fünf Minuten lang. Sofort Eis in den Nacken und ruhig bleiben!)
Ich wünsch dir viel Glück bei deiner OP, du schaffst das! :-)
Wenn du noch Fragen hast oder Erfahrungen hören möchtest, frag ruhig nach ;-)

Kommentar von leylala770 ,

Danke für deinen lieben Kommentar :). ich möchte halt nur sicher sein weißt du :p ich werde einfach nach fragen und mal sehen was passiert . Alle meine Freundinen die da operiert wurden waren nur 3 Tage da und das ist meiner meinung nach zu wenig

Kommentar von LadyTyrion ,

Ja, drei ist wirklich kurz. Fünf waren meiner Meinung nach gut, zu Hause konnte ich mich endlich mal wieder entspannen und ih hatte Ruhe (meine Zimmernachbarin hat 24/7 RTL geschaut -.-) Viel Glück bei deiner OP! ;-)

Antwort
von Bambuskopf584, 43

Keine sorge :) ich habe die mandel op auch schon lange hinter mir und das passiert eigentlich nichts. Also hab keine angst. wenn du die rasubekommst frag einfach immer nach wasser eis und dann iss soviel davon wie du kannst. Das kühlt und ist angenehmer für den hals :) 

Kommentar von leylala770 ,

Vor der Op selber habe ich keine angst :p nur vor den nachblutungen..:<

Kommentar von Bambuskopf584 ,

Es wird nichts passieren keine sorge :) verzichten solltest nur auf Krustige sachen wie pizza oder so für ne woche oder zwei um den hals zu schonen :)

Kommentar von leylala770 ,

Ok danke :p

Antwort
von NightxMare, 32

Meinst du nach der Op im Krankenhaus?  Frag doch einfach!

Kommentar von leylala770 ,

Ja das meinte ich.. ich habe das vorgespräch auch erst in 2 Wochen und dachte jemand wüsste etwas...

Kommentar von mamaloui ,

Ich habe meine Mandeln am 5.11.15 entfernen lassen bin 25 Jahre auf einer Art ist es gut sie raus zu machen aber auf der anderen Art ist es eine Qual nachbluten tut es nur wenn du dich anstrengt du hast nach der op 2 tage betrug darfst garni machen 

Ich würde dir raten esse alles was du bekommst da damit sich nach der op die Beläge lösen den ich bekomme nix runter nichtmal trinken kann ich vor Schmerzen 

Antwort
von kenibora, 26

Habe die Mandeln schon mit 12 Jahren raus bekommen und lebe immer noch. Das Speiseeis was ich am nächsten Tag bekam war das Beste daran! Auch Du wirst überleben wie weitere "Millionen"!

Kommentar von leylala770 ,

In dem Krankenhaus bekommt man nach der Op kein Eis mehr.. das ich es überleben werde weiß ich.... mir ist es nur lieber im krankenhaus zu sein wenn das passieren sollte...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten