Frage von districtstunt, 54

hallo ich bin 17 fast 18 und wollte mir im laden eine gaming tastatur für 130 euro kaufen darf ich dass ohne eltern?

Antwort
von Moskito1st, 24

Das darfst Du schon, solange Deine Eltern nicht dagegen sind. Sie könnten sonst den Kauf rückgängig machen, da 130 Euro nicht unbedingt unter Taschengeld fallen, im Allgemeinen versteht man unter Taschengeld alles unter 100 Euro.

Kommentar von Moskito1st ,

Am besten ein Elternteil oder einen Erwachsenen mitnehmen, der das bezahlt für Dich, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Joshi2855, 17

An alle die sich jetzt wieder cool fühlen und denken : Ja man sicher kaufs doch einfach usw. die frage hat schon ihren Sinn. Ich wurde mit 17 vom Media Markt nachhause geschickt. klar ich wollte mir jetzt auch ein handy für 600 Euro kaufen ABER die haben mir gesagt die lassen einen unter 18 jährigen NORMALERWEISE mit nicht mehr wie 150 Euro zahlen, mit Ausnahme bis 250. Das heißt, wäre sie nur 20-30 Euro teurer, hätten sie ihm das verbieten können^^

Antwort
von Hairgott, 24

Ja klar, solange es dein Geld ist und du nicht per Raten zahlst.

Antwort
von TikayLa, 37

ja darfst du natürlich. bist ja scho alt genung. Darfst ja auch Brot kaufen^^

Kommentar von deathbyhacks ,

Brot kostet aber keine 130€ und fällt somit rechtlich unter den Begriff Taschengeld.

Antwort
von Bruno05, 10

Ja. Kannste. Das schlimmste was dir passieren kann ist, das die Mitarbeiter dich wieder nach hause schicken. Probiere es einfach aus

Antwort
von RapCapLP, 22

Klar warum nicht?

Kommentar von Moskito1st ,

Weil man erst mit 18 Jahren voll geschäftsfähig ist, darunter gelten nur Einkäufe innerhalb des sogenannten Taschengeldparagrafen als normal, aber selbst die können auf Wunsch der Eltern rückgängig gemacht werden.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten