Frage von Slikx, 92

Hallo, ich bin 16 und kiffe unregelmäßig seit ca. 10 Monaten, Ich habe das Gefühl das ich mein Gedächnis schlechter wird das wieder weggehen?

Antwort
von Enzylexikon, 56

Hallo, ich bin 16 und kiffe unregelmäßig seit ca. 10 Monaten, Ich habe das Gefühl das ich mein Gedächnis schlechter wird

Dann schlage ich vor, du lässt den Drogenkonsum einfach sein.

Antwort
von xo0ox, 20

Wenn du sofort aufhörst sollte das wieder weggehen, zumal ich vermute das vor allem dein Kurzzeitgedächtnis betroffen ist, welches sich eig. komplett regenerieren kann nach Ende eines Cannabis Konsums.

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 52

Ja, das kann tatsächlich passieren. Einem wird auch alles ziemlich egal, nicht wahr?

Antwort
von HOXOH, 2

Ja, geht wieder weg. Allerdings musst du eine Zeitlang abstinent leben. Nach ca. drei Wochen bist du wieder zu 95% hergestellt.
Du wirst wieder schneller kapieren, schneller reden, die Butter im Kühlschrank finden, und allgemein etwas interessierter werden. Mit dem Kiffen ist es wie mit dem Alkohol: Die Dosis macht das Gift. Du bist ja auch nicht jeden Tag besoffen, - oder?

Antwort
von aXXLJ, 19

Dein Gefühl trügt, weil man auch ohne zu kiffen Dinge (mal) vergisst. Wenn Du allerdings Gründe Deiner Vergesslichkeit im Cannabiskonsum siehst, würde ich mich an Deiner Stelle damit aufhören, falls Dich die Vergesslichkeit nervt. Kann natürlich auch sein, dass Du das Vergessen vergisst und daher weitermachst, weil alle Anderen auch weitermachen.

Google "Rauschzeichen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten