Hallo Ich bin 16 Jahre alt und wohne in einer sehr kleinen Stadt daher ich keine Möglichkeit habe ein Helferjob machen zu können brauche ich Hilfe bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kleine Stadt ? Also Zeitungen austragen schon vergeben. Hunde ausführen keine Chance.

Kleine Stadt, mit Dörfern ringsrum ?

Frag doch mal bei den Bauern nach ringsherum, die ortsansässige Agrargenossenschaft sucht auch oft Hilfskräfte.

Oder ist Getreideschippen und Rüben sortieren eher nix für dich, auch wenn es Kohle dafür giebt.

Es wird Winter. Schnee schippen für Oma Traudel am Stadtrand. Vor der Schule, oder was auch immer du jetzt so machst.

Tinka, also Mädchen ? Auch für dich sind die obrigen Vorschläge gedacht, zusätzlich vielleicht noch Babysitten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da ganz simpel anfangen. Einfach beim Supermarkt deines Vertrauens deine Nummer anhängen für Aushilfe Jobs, Verwandten beim entrümpeln ihrer besenkammer helfen, oder du machst etwas kreatives und verkaufst es per Internet oder am Straßenrand. Musst einfach sehen was dir gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in einer kleinen Stadt gibt es bestimmt Firmen, die ihre Räume reinigen lassen. Also schau mal, ob es eine Gebäudereinigung in der Nähe gibt und bewirb dich erst mal telefonisch dort.

Ein bischen saugen und Schreibtische entstauben tut nicht weh. Und wenn doch, sind 9,80 Euro pro Stunde ein passables Schmerzensgeld ^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinka08
23.11.2016, 23:33

Dankeschön 😊

0