Frage von misssophie00, 266

Hallo ich bin 16 Jahre alt und möchte zum Islam konvertieren. Meine Frage dazu ist, wo ich denn am besten konvertieren kann?

es gibt dabei ja unterschiedliche Meinungen. Die einen sagen es reicht die Schahada vor zwei Muslimen auszusprechen und andere sagen man soll in eine Moschee gehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LaMaraChechenka, 37

Hallo.

Ich kann dir nur ans Herz legen, aufzupassen von wem du deine Hilfe annimmst. Vllt weisst du schon, dass der Islam in 72 Sekten gespalten worden ist. Sei vorsichtig von wem du lernst..

Die Shahada ist der Anfang um Muslim zu sein, aber du brauchst zwei Zeugen, egal ob in Masjid oder nicht.

Dann beschäftige dich mit der Bedeutung von La Ilaha Ilallah Liebes, weil allein die Shahada macht dich nicht zum Muslim wenn du die Bedeutung nicht kennst. 

Ich helfe dir gerne weiter, wenn du magst schreib mir privat und ich schicke dir alles was du wissen willst mit starken Quellen

Ukhti Summaya

Kommentar von misssophie00 ,

Vielen Dank für deine liebe Antwort. Aufpassen werde ich aufjedenfall da du mit dem was du sagst völlig recht hast. Ich habe viele Gläubige Muslimische Freundinnen und sie reden sehr viel mit mir. Sie haben mir sogar erklärt was ich genau bei dem aussprechen der Schahada sage. Dein Angebot werde ich sehr gerne annehmen und dir schreiben

Antwort
von saidJ, 43

Esselamu alejkum
Die Schahada alleine reicht aus ( Allah s.w.t als Zeuge ist mehr als genug ) .

Antwort
von halloschnuggi, 76

Wenn du Muslimsche Freunde hast kannst du ja mit den zusammen zur einer Moschee, dort wird dir aufjedenfall weitergeholfen :)

Kommentar von misssophie00 ,

dankeschön :) ja das werde ich machen:)

Antwort
von aliumei13, 43

Voll schön sowas zu hören
Kannst in eine Moschee gehen, dort musst das glaubenserkenntnis sagen .
<> dann auf arabisch

Antwort
von Fabian222, 89

Schreibe mir eine Nachricht in scha Allah werde ich helfen.

Antwort
von GharibaFiDunya, 81

Du kannst natürlich in einer Moschee konvertieren, aber es reicht vollkommen, wenn du dir über die Grundlagen des Islam bewusst bist & die Shahada aus Überzeugung aussprichst.

Allah, subhanahu wa ta'ala, genügt als Zeuge und wenn du dir sicher bist, kannst du den Islam so jederzeit annehmen.

Wenn du irgendwelche Fragen hast kannst du mir gerne auch schreiben, bin alhamdulillah selber konvertiert. lg :)

Kommentar von misssophie00 ,

Danke für deine hilfreiche Antwort. :) werde ich machen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten