Frage von Dima3144, 53

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und finde mich zudünn. Ich will anfangen zu trainieren aber welche Art von Shake ist am besten zum Muskelaufbau?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jockler, 53

Brauchst du nicht , iss einfach mehr .

Kommentar von Dima3144 ,

Leichter gesagt als getan.. Der Shake soll mir nicht als Ernährungsersatz dienen... sondern zusätzliche Kolenhydrate oder was auch immer man benötigt

Kommentar von jockler ,

Dann kannst du mit normalen Eiweißshakes oder eventuell auch mit sogenannten mass-gainern nachhelfen .

Antwort
von predatorblvck, 41

Proteinshake wäre zu empfehlen. Damit die Muskeln Unterstützung beim Aufbau bekommen. Solltest dich trotzdem gut ernähren und dich nicht alleine auf den Shake verlassen. :)

Kommentar von Dima3144 ,

Danke. Währe ein Eiweißshake ideal um Muskelmasse zubekommen?

Kommentar von predatorblvck ,

Ja. Proteine und zum Teil auch Kohlenhydrate sind das beste beim Muskelaufbau.

Antwort
von GRULEMUCK, 23

Hi,

es gibt keinen Shake für den "Muskelaufbau". Der tatsächliche Aufbauprozess ist eine reine "calories in" und "calories out" Geschichte. Du musst also mehr Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst und über das Krafttraining setzt du die entsprechenden Reize.

Wenn es dir rein um Gewichtszunahme geht aber du Probleme hast über feste Nahrung auf deine Kalorien zu kommen, dann kannst du dir selbst einen "Weight Gainer"-Shake mixen: https://www.gutefrage.net/frage/was-fuer-einen-shake#answer-183221935

Dennoch würde ich feste Nahrung jeden Shake vorziehen!

MfG
GRULEMUCK

Kommentar von Dima3144 ,

Muss es nicht aber einen shake geben, der einen zur Masse verhilft?

Kommentar von GRULEMUCK ,

Selbstverständlich gibt es auch extra "Masseshakes", dass nennt sich dann Weight Gainer. Ich persönlich halte allerdings nur sehr wenig davon, weil die Inhaltsstoffe meist beschissen sind. Der hohe Kohlenhydratanteil wird entweder durch die übermäßige Zugabe von Zucker (z.B. Maltodextrin) oder billigen Zutaten wie Weißmehl erreicht. Die Kohlenhydrate aus Reis, Kartoffeln, Nudeln oder Vollkornprodukten würde ich dem immer vorziehen.

MfG
GRULEMUCK

Kommentar von Dima3144 ,

Ok, danke.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kohlenhydrate, Kraftaufbau, Nahrungsergänzungsmittel, ..., 14

Hallo! Dein Gewicht wäre da schon Hilfreich. Ich würde es zunächst ohne Nahrungsergänzungsmittel versuchen. Unter einem Krafttraining von vielleicht ca. 15 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. Alles Gute.

Kommentar von Dima3144 ,

Ich würde trotzdem gerne einen Shake trinken, denn das gibt mir irgendwie das Gefühl mehr an Masse dazu zubekommen. Nur frage ich mich welchen Art von Shakes ich mir holen soll. Vielleicht weißt du ja welches, dass sich für dünne eignet 😊

Kommentar von kami1a ,

Dann tut es das billige Eiweiß von Rossmann auch

Antwort
von miezepussi, 45

Sport ist der beste Shake!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community