Frage von cithunter, 227

Hallo ich bin 16 Jahre alt und bin seit 1,6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er will endlich Sex haben. Aber ich bin Muslimin.. was soll ich machen?

Er liebt mich so sehr und ich spüre das. Unsere Liebe wird mit der Zeit immer größer und größer. Ehrlich gesagt will ich auch mit ihm Sex haben. Aber ich habe Angst. Nicht wegen der Religion, denn ich bin nicht religiös. Aber meine Eltern schon. Wenn sie es zB. herausbekommen dann ist es richtig schlimm für mich. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll😕

Antwort
von Rakulla, 65

Sprich mit deinem Freund Klartext, falls du das noch nicht gemacht hast !!! Und die anderen hier, die behaupten es sei eine Schande dass du nicht religiös bist, sind einfach nur DUMM. Ist nunmal so jeder kann einer Religion angehören egal ob Jude, Christ oder Moslem, aber man MUSS es nicht.

Auch nicht wenn die Eltern es sind, wenn man einfach nicht den Glauben hat und nicht mit Herz zu der besagten Religion steht, gehört man doch sowieso nicht dazu !!! Was soll das für eine Logik sein, wenn man alles macht, was einem die Religion vorschreibt (beten, fasten, Essensvorschriften, ...) aber man nicht gläubig ist ?!

Wer gläubig ist (meinetwegen Islamischen Glaubens) und ''verbotene Sachen'' begeht / Sünden, macht definitiv was falsch. Da gebe ich vollkommen recht und solche Leute kann man dann wirklich als Schande für die Religion betrachten. Aber für seine Gedanken kann man nun mal nix, selbst wenn man es jeden Tag versuchen würde einen Menschen in den Kopf zu prügeln das (beispielsweise) der Islam die richtige Religion und Allah der einzige Gott ist, wird er dadurch trotzdem nicht gläubig !!!

Ich versteh sowieso nicht warum sich die angeblich ''Strenggläubigen'' so darüber aufregen, kann es euch nicht einfach egal sein, wenn die anderen (eurer Meinung nach) Sünden begehen. Laut eurer Aussagen würden sie doch später nach dem Tod eh dafür bezahlen, also was kümmert es euch, jeder bekommt doch dann was er verdient ?!

@ cithunter : Mit dir ist alles bestens ! Dein Freund ist seit 1,6 Jahren mit dir zusammen und das mit Sicherheit nicht weil er ''nur Sex will''. Und dass du wegen deinen Eltern in dieser Sache ängstlich bist ist normal. Rede auf jeden Fall mit deinem Freund und vielleicht auch mit deinen Eltern (natürlich nicht darüber dass du mit deinem Freund Sex haben willst, lieber etwas ''deskreter''. Vielleicht kannst du später mit ihnen normal darüber sprechen).

LG

Kommentar von cithunter ,

Dankeschön! Ich hab ihm gesagt dass ich etwas Angst vorm Sex habe, weil das ja dann mein erstes mal wäre. Aber er weiß nicht dass ich vor meinen Eltern Angst habe.Er hat mir mal gefragt ob ich doch bis zur Ehe warten will oder so ich hatte die Chance ihm das alles zu erzählen aber ich konnte nicht. Weil ich will ihn nicht verliern. Er hat auch gesagt dass es ihm ganz egal ist egal ob wir sex haben oder nicht er würde mich nie verlassen. Aber wenn ich so nachdenke: Er ist ein Junge, irgendwann wird ihm das nicht egal sein und dann wird er mit mir nicht zusammen sein wollen wenn er weiß ; wir werden eh nie Sex haben... :(

Kommentar von Rakulla ,

naja ihr könntet ja noch paar jahre warten, dann heiraten wenn das gehen würde, wovon ich zwar immer nicht viel halte, aber das wäre eine möglichkeit. heiraten ist natürlich immer sone sache und ob damit deine eltern auch einverstanden wären, weiß ich ja auch nicht.

wenn du sagst; ihr werdet NIE sex haben (können/dürfen) ist das vielleicht doch etwas übertrieben. ich kenne deinen freund nicht aber wie es sich anhört, solltest du ihm alles erzählen können.

LG

Antwort
von halop123, 30

Du musst deine eigenen Entscheidungen treffen und aufhören nur weil du dem islam angehörst dir alles vorschreiben zu lassen. Ab 14 darfst du selber entscheiden mit wem du schlafen möchtest außer derjenige ist über 18- dann macht er sich strafbar. Triff deine eigenen Entscheidungen. 

Antwort
von ana080833, 16

Mach es nicht! Das können vielleicht zu probleme führen mit deinen eltern .. lebe dein leben du bist noch zu jung😉

Antwort
von Bananana7, 143

Am besten besprichst du dich mit deinem Freund. Erzähle ihm, wie du fühlst; dass du ihn liebst und auch gerne sex haben würdest, aber Angst vor deinen Eltern hast. Und dann -meine Meinung- lieber noch warten mit dem Sex. Wenn du Angst hast, auch wenn die Angst deinen Eltern gilt, bist du wahrscheinlich noch nicht 100%tig bereit.
Ich denke auch, dass du es dann nicht so sehr genießen kannst.
Lg
P.S er wird dich verstehen, wenn er dich wirklich liebt, aber ihr solltet auch wirklich aussprechen ;)

Antwort
von ninabella13, 114

Wenn du es nicht willst dann sag es ihm, er muss dich akzeptieren wenn er dich liebt.

Kommentar von ninabella13 ,

Mach das auch nicht du bist noch zu Jung

Kommentar von cithunter ,

Ich will es, doch ich habe Angst, dass meine Eltern es erfahren

Kommentar von Coza0310 ,

Wie sollen es Deine Eltern erfahren, wenn Ihr es woanders macht und mehrfach verhütet?

Kommentar von ninabella13 ,

Mach das nicht weil wenn er dich verlässt bist du dann traurig warum du dich dafür ausgegeb hast. Du bist noch jung und du wirst dann schuldgefühle haben ich meine wie fühlst du duch dann wenn du deine Eltern siehst das kannst du nicht verheimlichen. In der liebe geht es nicht immer um das voralem nichtin diesem Alter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten