Frage von luma321, 79

hallo, ich bin 13 Jahre alt und gehe in die 5. Klasse. meine Mitschüler mobben mich deshalb, was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Mary209, 33

Das sind 10/11 Jährige.Die sollen mal leise sein.Sag Ihnen das auch so.Bist ja 13,somir älter

Antwort
von Dhalwim, 16

Hallo luma321,

Lassen sie sich nicht unterkriegen! Das ist ganz wichtig, denn dann haben sie nicht ganz das, was sie möchten. Sprechen sie mit einem Vertrauenslehrer, ihren Eltern, einer engen Freundin, einem engen Freund,

schauen sie im Notfall darauf, wenn es sich vermeiden lässt, dass ihre Gesundheit möglichst wenig geschädigt wird, wenn dann eher auf Gegenstände ausweichen, die können ersetzt werden, ihre Gesundheit nicht.

Schweigen sie nicht! Schweigen ist der beste Freund des Mobbings, Sprechen hingegen ein starker Rivale. Das Thema muss ans Licht! Es gibt eine Grenze, die nicht überschritten werden darf,

das was sie mit ihnen machen, kann und darf nicht toleriert werden!

Ich wünsche ihnen viel Glück und viel Erfolg!

LG Dhalwim

Antwort
von kEEP0, 46

Hallo luma321,

deine Mitschüler werden wahrscheinlich zwischen 10-11 Jahren alt sein.
Da kannst du nicht viel Vernunft von ihnen erwarten. 
Das sind kleine Kinder, lass dich von denen einfach nicht mobben.
Du wirst schon deine Gründe haben, warum du in diese Klassenstufe gehst, aber das werden die nicht verstehen.

Wenn das nichts helfen sollte, gehe im schlimmsten Fall zu deinen Eltern und/oder den Lehrern und rede mit denen. Dann werdet ihr schon gemeinsam eine Lösung finden.

Liebe Grüße

kEEP0

Antwort
von Fagom, 10

sollte es mit der Zeit nicht besser werden, überleg ob du die Schule wechseln würdest. Falls du dich dafür entscheidest, mache lieber dort eine probe Woche, damit du dir erste Eindrücke nimmst.

Antwort
von NotCreativ, 51

Sie ignorieren :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten