Frage von Ichfinde, 83

Hallo ich bin 13 Jahre alt und brauche Hilfe. In den letzten 2 tagen beschäftigt mich1 Thema in meinem kopf. Bin ich bisexuell?

Ich bin in ein Mädchen verliebt und das schon mehr als 8 Monate ... Wir sind praktisch zusammen. Doch mich hat der Gedanke mit einem Mann sex zu haben in meinem Kopf gefallen... Die Vorstellung mit einem Mädchen sex zu haben eregt mich immer. Und wenn ich Fotos von rihanna oder so sehe bekomme ich auch einen Ständer....beim mastubieren habe ich 1 mal an Männer gedacht zum ausprobieren doch sonst immer an Frauen .... Ich lese auch viel im Internet darüber in letzter Zeit und vergleiche jeden Einzelheit mit mir.... Bin ich bisexuell oder nur Pubertät und hetero? Ich freue mich über jede Hilfe !

Antwort
von 261201, 20

Erstmal frohes neues Jahr :)

Es ist so, das natürlich Bi sein kannst, und das ist auch voll okay, aber du bist noch in der Pubertät, da gibt es eine "Selbstfindung", also welche Sexualität du hast. Also kann es auch nur so eine Phase zum ausprobieren sein. :)

Ich hoffe das hilft dir etwas :D

Liebe Grüße ^^

Antwort
von Mandarineneis, 32

Das wird dir hier keiner so genau beantworten können... es gibt eben viel Jugendliche die so eine Phase haben wie du, aber die geht dann auch irgendwann wieder vorbei, bei anderen ist es eben keine Phase. Ich würde einfach mal ein paar Jahre warten und gucken wie du dich entwickelst.

LG Mandarineneis

Antwort
von 11677, 30

Sorry, habe deinen Text nicht ganz verstanden :) Bist du ein Mädchen oder ein Junge?

Aber ist eigentlich auch egal, denn gerade mit 13 Jahren stellt man sich viele Fragen über sich selbst. Und es ist völlig natürlich, wenn du auch mal an's andere Geschlecht denkst :) Sehr viele Menschen sind Bisexuell, nur manche eben weniger und manche mehr. Manche Menschen gestehen sich auch selbst nicht ein, was sie sind.

Daher mein Rat an dich: Es gibt, gerade was Liebe und Sex angeht, kein richtig oder falsch. Wenn du Jungen nicht magst, ist das völlig ok. Wenn du aber Jungen UND Mädchen "magst", auch völlig ok. Selbst wenn du weder jungen noch Mädchen magst, ist das völlig ok (nennt sich dann "asexuell") :)

Viele Grüße

Antwort
von flashstone, 22

Hey, ich bin 14 und auch Bi. Das kann nur 'ne Phase sein, muss aber nicht. Ich würde an deiner Stelle erst sicher sein, wenn du es akzeptierst oder mal einen Jungen liebst. 

Antwort
von Cindreth, 29

Ich schätze, du bist in einer Phase, in der du dich selbst "entdecken" willst... Wenn du mit jemandem reden willst, du kannst mich anschreiben :)

Kommentar von 11677 ,

Nicht persönlich gemeint, aber solche Aufforderungen im Internet zu stellen, finde ich bedenklich und falsch. Wenn er/sie mit jemandem persönlich reden möchte, sollte man sich an Freunde im echten Leben wenden oder an seine Eltern. Es gibt auch kostenlose Telefonhotlines, wo man auch sehr gut beraten ist.

Kommentar von Cindreth ,

Ich will sowas nicht, ich wollte nur fragen,ob er mal darüber reden will, was ihn beschäftigt. Das tut eben mal gut, mit jemandem über seine Probleme zu reden.

Antwort
von Libertinaer, 8

Du bist bisexuell - wie die allermeisten Menschen.

Das ist angeboren und nicht änderbar. Inwieweit wir das dann ausleben, ist hingegen auch eine Frage der gesellschaftlichen Normen und Toleranz.

Und in der Pubertät neigt man halt eher dazu, sich über altbackene "Normen" hinwegzusetzen, und selber herauszufinden, wer man ist, und was man kann.

Eine Freundin von mit lebte hetero, war aber der Meinung, bi zu sein (nur halt ohne praktische Erfahrung). Sie begründete das so: "Wenn ich mich nackt im Spiegel sehe, dann finde ich meinen weiblichen Körper sexy und erotisch. [Anmerk.: So sollte es bei einem gesunden Körperempfinden auch sein.] Wenn ich aber meinen weiblichen Körper sexy und erotisch finde, warum dann nicht auch andere weibliche Körper?"

Ich denke, das bringt es gut auf den Punkt.

Ich finde jedenfalls auch andere männliche Körper erotisch - und bin so aufgewachsen/erzogen worden, damit auch kein Problem zu haben.

Auch wenn ich mich stärker zu Frauen hingezogen fühle (Bisexuelle sind ja auch nicht alle gleich): Für mich ist meine Orientierung ein echter Gewinn. Ich MUSS ja nicht mit beiden Geschlechtern Sex haben, aber um so schöner, dass mir BEIDE Lust bereiten! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten