Frage von PrinceOfMarke, 169

Hallo, ich bin 13 Jahre alt. Ich muss leider schon um 20:15Uhr ins Bett, welche Uhrzeit ist denn Normal?

Antwort
von TimBuening, 92

Hallo Fragesteller,

wann du schlafen gehen sollst / musst ist einzig und allein Entscheidungssache deiner Eltern / Erziehungsberechtigten.
Ich persönlich finde das auch sehr früh, wobei man folgendes beachten sollte:
"Kinder" (und dazu zähle ich 13 jährige jetzt mal) sollen mindestens 8 Stunden schlaf pro Tag haben. Nur durch ausreichend schlaf kann sich dein Gehirn erholen und die neugewonnen neuralen Verknüpfungen richtig, bleibend verbinden. Wer also immer ausgeschlafen ist hat "angeblich" ein besseres Denkvermögen. Dieses ist gerade im jungen Alter sehr wichtig, da wir Menschen in diesem Alter noch lernen, uns entwickeln.

Da du vermutlich jedoch nicht um viertel nach 4 Aufstehen und zur Schule musst, kannst du ja mal Folgendes mit deinen Eltern besprechen.

Durch deine Frage wird allerdings nicht deutlich ob du dann Schlafen sollst, oder dich nur ruhig in deinem Bett aufhalten sollst. Da kannst du ja noch lesen, Fernsehen (wenn du einen hast) oder so.
Hier sollte der Ansatz verfolgt werden, was du um viertel nach Acht noch tun darfst und was nicht.
Schlaf benötigst du "nur" ca. 8-9 Stunden.

Liebe Grüße

Tim


Kommentar von PrinceOfMarke ,

Hallo Tim,

Ich MUSS um 20:15 leider schon schlafen. Ich habe einen Fernseher etc. darf ihn aber nur bis 20.15 benutzen. Vielen Dank für deine Antwort :)

Kommentar von TimBuening ,

Dann frag deine Eltern doch mal ob du nicht ein bisschen Länger wach bleiben darfst und zum Beispiel ein Buch liest? Kann man ja mal so sagen und in Wahrheit was anderes tun. Ich war ja selbst mal in deinem Alter :D
20.15 schlafen gehen finde ich wirklich sehr früh. Hier solltest du bei der "Verhandlung" mit deinen Eltern folgendes Argument nutzen:

Mehr als 8 Stunden schlaf sind sehr ungesund! Das kannst du überall in unzähligen Studien nachweisen! Und weil deine Eltern bestimmt nicht wollen das du um 4 Uhr morgens aufstehst, versuch doch herauszuholen das du eine Stunde länger aufbleiben darfst oder so :)

Antwort
von jovetodimama, 80

Mein ältester Sohn ist 12 Jahre. Er muss spätestens um 21 Uhr im Bett liegen, wenn am nächsten Tag Schule ist.

20.15 Uhr für eine(n) 13jährige(n) halte ich für überdurchschnittlich früh. Allerdings muss man mit einbeziehen, um wieviel Uhr Du normalerweise am nächsten Morgen aufstehen musst, und wieviel Mühe Deine Eltern evtl. morgens damit haben, Dich aus dem Bett zu kriegen. ;)

Falls Du hier gefragt hast, um Argumente dafür zu bekommen, in Zukunft erst später ins Bett gehen zu müssen, rate ich Dir, nicht gleich 21 Uhr, sondern erst einmal 20.30 Uhr vorzuschlagen. Wenn Du Deinen Eltern dann gezeigt hast, dass Du morgens trotzdem fit bist und dass Du die zusätzliche Zeit abends sinnvoll nutzt, sind sie sicher bereit, noch einmal eine Viertelstunde dazuzugeben.

Kommentar von PrinceOfMarke ,

Vielen Dank für ihr Antwort :) Ich muss morgens immer um 6 Uhr aufstehen und stehe auch sofort auf :)

Antwort
von DBLokfuehrer, 57

Hallo,

nein, das ist ungewöhnlich früh. Vielleicht kannst du deine Eltern damit überzeugen, dass du anfälliger für bestimmte Krankheiten (auch langfristige) bist, wenn du schon so früh in die Kiste musst. Du kannst dich darüber mal im Netz informieren. Wie ich gelesen habe, musst du um 6:00 Uhr aufstehen, dass bedeutet, dass du ungefähr um 21:00 - 21:15 Uhr schlafen gehen solltest.

Viele Grüße und viel Erfolg beim Überzeugen

Antwort
von luishanda, 98

ich würde sagen so 22-22:30 wenn deine eltern sehr streng sind damit dann mindestens 21 30 ist das frühste um 20 15 ist es zu früh finde ich weil dann stehtst du in der Nacht auf schläfst bis morgen nicht und dann kannst du dich nicht in der schule konzentrieren aber es kommt auch draufhin um wie viel du aufstehst wenn du um 6uhr aufsteht finde ich solltest du um 22 uhr schlafen gehen wenn du um 7 aufwacht dann 22:30

Kommentar von Mondlachen ,

Der Nachtschlaf gerade bei Schülern ist sehr wichtig! 22.00-22.30 Uhr ist meiner Meinung nach für 13 jährige viel zu spät. Ein Abendritual kann hier gut helfen. Dann ist auch das durchschlafen in der Nacht so gut wie sicher.

Kommentar von luishanda ,

Wo ich 13 war dürfte ich mit 22:00 schlafen gehen und ich finde es okay meine Lehrer sagten immer ich bräuche 10 h schlaf aber 9 h reichen mir und ich finde es ist auch nicht zu spät um 21 sollte man abschalten mit computer handy und so und sollte lesen oder vokabeln wiederholen aber 22:00 finde ich gans ok und wochenende 22 30 also jeder denkt anderes 

Sorry wegen Rechtschreibfehler

Antwort
von Mondlachen, 75

Meine mussten mit 13 Jahren bis spätestens 21.00 Uhr im Bett liegen. Ab 20.15 Uhr kannst du dich ja mal runterfahren. Computer und Musikanlage aus. Evtl noch eine leichte Lektüre oder kurze Wiederholung von Vokabeln. Der ausreichende Schlaf, gerade bei Schülern ist nicht zu unterschätzen. Am Freitag und Samstag wurde immer eine Ausnahme gemacht.

Kommentar von PrinceOfMarke ,

Vielen Dank für ihre Antwort :)

Antwort
von MellaAmbrose, 75

Für dein Alter würde ich sagen so zwischen 21:30 oder 22 uhr😊

Antwort
von Savix, 83

Da du noch Schüler bist, musst du doch bestimmt zeitig aufstehen oder? Da finde ich es völlig richtig zwischen 20 und 21 Uhr schlafen zu gehen.

Kommentar von PrinceOfMarke ,

Ja, ich gehe in die  7. Klasse eines Gymnasiums. Daher muss ich um 6:00 Uhr aufstehen :/

Antwort
von FlorentinF, 91

Also ich bin in deinem Alter um 21:30-22:00 schlafen gegangen, aber ich finde 20:15 extrem übertrieben und viel zu früh. Ich kenne kleinkinder die später schlafen gehen.

Kommentar von rogerwaterss ,

was ist dein Problem?

Kommentar von FlorentinF ,

Also ich habe kein Problem. Vieleicht kann ich dir Helfen mit deinem? Ich versteh deine beleidigende Reaktion nicht. Lass mir doch meine Meinung.

Kommentar von rogerwaterss ,

ich meinte es bei der anderen antwort!

Antwort
von anna1115, 32

20:15 ist nicht unnormal. Ich bin 12, muss leider schon 19:30 ins Bett, und am 20 Uhr Licht aus.

Antwort
von PandaGirl3331, 71

während der schulzeit ist die Uhrzeit normal damit man sich konzentrieren kann.bei freien tagen gehe ich so um 22 Uhr schlafen 

Antwort
von BijuuKrunos, 67

Wenn deine Eltern sagen, dass du dan ins Bett gehen sollst dann ist das so, kannst du nicht viel machen. Mit deinen Alter bin ich immer gegen 12:30 ins Bett gegangen, kenne aber heutzutage auch viele die erst um 23 Uhr ins Bett müssen was in meinen Augen etwas sehr spät ist.

MfG Krunos

Kommentar von DBLokfuehrer ,

Gibt's im der Schule Betten, damit du da schlafen kannst? 12:30 bist du ja noch nicht zu Hause. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten