Frage von Samuel454, 62

Hallo, ich bin 12 und wahnsinnig begeistert vom Segelfliegen. Ab wann darf ich mit Sondergenehmigung fliegen?

Hallo, ich bin 12 und wahnsinnig begeistert vom Segelfliegen. Ab wann darf ich mit Sondergenehmigung fliegen ? Mit 13,5 oder mit 13,0. Wurde da sehr oft verunsichert und will jetzt endlich Klarheit haben. PS wohne in NRW wenn das wichtig ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für fliegen, 33

Klarheit gibt es normalerweise nicht in einem Internetforum, sondern bei den Stellen, die sich wirklich mit der Materie auskennen. 

Du darfst laut EU-Verordnung mit 14 Jahren Deinen ersten Alleinflug machen. Damit könntest Du mit 13 mit Deiner Ausbildung anfangen. 

Einzelheiten erfährst Du aber doch von der Flugschule oder dem Verein Deines Vertrauens oder auf den Seiten des DAeC oder der Landesluftfahrtbehörde Deines Bundeslandes oder beim LBA. 

Dass Du bei den fünf Institutionen nichts erfahren hast oder kannst, kann ich mir nicht vorstellen. 

Kommentar von Samuel454 ,

Ok Danke weis jetzt bescheid muss mann dafür denn auch ein Mindesgewicht haben ? 

Kommentar von ramay1418 ,

Das weiß ich nicht, da ich bei einer Airline gearbeitet habe, also mehr mit der Berufsfliegerei zu tun hatte. 

Aber beim Medical wird Dir der Fliegerarzt sicher sagen können, ob Du Dir noch etwas anfuttern musst. 

Moderne Segelflugzeuge haben aber auch einen Ballasttank für Wasserballast. Damit lässt sich der Flieger dann trimmen. 

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Es gibt ein Mindestgewicht bei Segelflugzeugen. Wenn man das nicht erreicht, muss es getrimmt werden. Nicht alle Flieger haben einen Wasserballasttank, dann wird Blei mitgenommen.

Kommentar von ramay1418 ,

OK, oder dicke Piloten. Gilt das mit dem Blei auch für die modernen Kunststoffsegler? Ich hatte da mal etwas gelesen über den Notablass von Ballastwasser. 

Wei gesagt, wenn, fliege ich nur als Pax mit. 

Kommentar von Samuel454 ,

Jo danke 

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Das mit Wasserballast kenne ich garnicht, ich fliege auch gar nicht so lange. Aber ich brauche auch im kunststoffflieger Blei.

Kommentar von juergen63225 ,

Wasserballast hat  nicht mit dem Trimmgewicht zu tuen, sondern wìrd benutzt weil mit mehr Gesamtmasse der Gleitwinkel bei hohen Geschwindigkeiten besser ist. Die Wassertanks liegen im Schwerpunkt, sind also neutral für die Schwerpunktlage.

Das Trimmgewicht dient dazu den Schwerpunkt richtig zu "trimmen" ... da gibt es bei Einsitzern enge Vorgaben, z.b 70..110 kg ... (mit Fallschirm und was man sonst so dabeihat) ... also unter 60kg muss man in Gewicht im Cockpit montieren. Über 100kg hat man Pech ..  

Antwort
von Daemia, 26

In Deutschland frühestens ab 13 Jahren.

Antwort
von hfvhertell, 11

Paß mal auf. Wenn du die schriftliche Zustimmung deiner Eltern hast, so kannst du doch sofort Mitglied bei dem von dir ausgesuchten Segleflugverein werden. Papa zahlt des geringen Beitrag bei deinem Alter. Bist du dann Mitglied, so wird sich für dich immer wieder die Möglichkeit bieten mit Clugkamerden mitfliegen zu können, denn Mitglieder mit Berechtigung jemanden mitzunehmen fehlt häufiger der zweite Mitflieger in Doppelsitzern. Also nichts wie ran und alles weitere kommt automatisch. Nur sei bitte nicht besserwisserisch, denn das sößt die Leute ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten