Hallo, Ich bekomme seit 1 Jahr viele Pickel und ich habe überall rote Stellen in meinem Gesicht. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kennst sicherlich den Spruch "Schönheit kommt von Innen" - da ist wirklich was dran. Wenn deine Haut rumzickt, versuch es einmal mit einer Ernährungsumstellung, das wird schnell helfen: vermeide am besten Alkohol, Zucker - auch zuckerhaltige Getränke - Hefe, Weizen,
Konservierungsstoffe, Wurst, Kuhmilch und Produkte aus Kuhmilch. Stattdessen iss lieber viel gekochtes Gemüse, Reis, Kartoffeln und trinke Grüntee, der wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Du kannst auch versuchen deine Haut mit pflanzlichen Heilmitteln zu unterstützen:

Ich habe gegen meine unreine Haut Dermaxaan forte (ganz natürliche Vitamin-Kapseln speziell für Akne) genommen. Darin waren Inhaltsstoffe wie Zink, Brennessel, Curcuma, Kieselerde, Kupfer usw. enthalten. Du kannst es auch mit einem Enzympräparat versuchen, die regen die Hauterneuerung an und entfigten den Körper (z.B. Regulatpro Bio)

Auch hilfreich: Basenfußbäder (gibt's bei DM) und ausgleichende Sportarten und Aktivitäten, am besten an der frischen Luft bzw. in der Sonne, Gesichtsdampfbäder mit Kamillen- und Grüntee reinigen die Haut, Teebaumöl auf die Pickel tupfen. 

Sonst natürlich niemals auf den Pickeln rumdrücken, da sich die Bakterien sonst ausbreiten, und ausreiechend schlafen, denn auch im Schlaf regeneriert sich die Haut. Das ist dir bestimmt schon mal aufgefallen, dass sie morgens viel schöner aussieht als abends. Toi toi toi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celinahbg
21.11.2016, 20:10

Danke, danke Sehr !

0

Lass deine Haut in ruhe,benutz nicht so viel make up undso. Ich bin mal zum Hautarzt gegangen und der hat mir so nh Medikamente mit Alkohol verschrieben,mach das am beste auch so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung